1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Monatshoroskop Juni Schütze

Das aktuelle Monatshoroskop Schütze für Juni: Sie stehen unter Erfolgszwang und Druck.

Sternzeichen gezeichnet, Minotaurus mit Pfeil und Bogen, Partyhut und Schrift rechts Sagittarius, Schütze, Sagitario, Sagittaire
© Hans Jürgen Krahl/Dollarphotoclub | Schütze: 23. November - 20. Dezember

Die Sonne hat Sie schon mal freundlicher angeschaut, aber auch Schattenspiele haben ihre Reize.

Wenn Sie beruflich in diesem Tempo weitermachen, ernten Sie nicht nur Lob und Anerkennung, sondern auch eine Gehaltserhöhung. Für die besten beruflichen Bedingungen sorgt der Jupiter, der Ihnen nicht nur in diesem Monat, sondern auch noch in den nächsten die Chance für einen beruflichen Aufstieg ebnen könnte. Jetzt aber will Saturn von Ihnen noch klare Ziele sehen und ruft Sie zu mehr Verantwortung in Ihrem Leben auf. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und spüren Sie selber, wie sich eine neue berufliche Veränderung oder eine Selbständigkeit für Sie anfühlen würde.

Zugegeben, Sie stehen unter Erfolgszwang und Druck und haben nebenbei ein großes Arbeitspensum zu erledigen. Dafür würden Sie so dringend Erholung brauchen und verreisen wollen. Leider dauert es noch ein wenig bis zum Urlaub, aber der Sommer hat ja erst begonnen. Reisen Sie einstweilen gedanklich dorthin, wo Sie in Kürze sein wollen, beruflich und privat. Das hilft, wenn es in der Liebe gerade nicht so rund läuft. Für kleine positive Überraschungen ist in diesem Monat gesorgt. 

Wichtig!
In einem Monatshoroskop kann man lediglich gewisse Tendenzen erkennen.

Lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Horoskop erstellen, ob Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop oder Jahreshoroskop.

Einfach anrufen unter +43 664 144 77 89 oder per Mail an info@energetischebehandlung.at 

Ihre Dr. Susanne Altmann

»» Mehr zu meinen Horoskopen und astrologischen Beratung

Zurück zum Überblick Monatshoroskop Juni

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle