1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Horoskop
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren

Monatshoroskop August Krebs

Zeichnung Sternzeichen Krebs
© Hans Jürgen Krahl/ Dollarphotoclub | Krebs: 22. Juni–22. Juli

Ein ganzer Monat gemeinsam mit Venus, die viel Abwechslung, Zauber, Erotik und finanzielle Überraschungen bringen kann.

Venus ist bereits zu Gast beim Krebs und kokettiert mit einigen anderen Planeten, wie dem Merkur, dem Neptun, dem Pluto, dem Jupiter und zuletzt mit dem Uranus. Sie dürfen sich in den ersten Augusttagen über ausgewogene, harmonische Gespräche – sei es privat, sei es beruflich – freuen. Diese können partnerschaftliche Neuorientierung und beruflich Neuplanungen begünstigen.

Gegen Mitte des Monats bringen Sie erotische Stunden auf andere Gedanken und vorübergehend vielleicht sogar ins Paradies, aber sicher ins Schwärmen. Doch bleiben Sie realistisch, man kann im Leben nichts festhalten. Üben Sie keinesfalls Druck und Macht auf Ihren Partner aus, um etwas in der Beziehung durchsetzen zu können oder um seine erotischen Gelüste erfüllt zu bekommen. Es wird leider nicht funktionieren, kann nur langfristig Unruhe verursachen, die man nicht will.
Schon ist Jupiter auf dem Weg, sich mit Venus auf wunderbare Art und Weise zu verbinden und da gehen dann Türen und Tore für scheinbar unmögliche Dinge auf. Glück im Übermaß und unglaubliche Erotik könnten Sie fast überfordern. Seien Sie jetzt nicht zu leichtsinnig, auch nicht in Geldangelegenheiten.

Gegen Ende des Monats sollten Sie sich davor hüten, partnerschaftliche Veränderungen vorzunehmen sowie Ihr Geld auf das falsche Pferd zu setzen.

Wichtig!
In einem Monatshoroskop kann man lediglich gewisse Tendenzen erkennen.

Lassen Sie sich jetzt Ihr persönliches Horoskop erstellen, ob Partnerschaftshoroskop, Geburtshoroskop oder Jahreshoroskop.

Einfach anrufen unter +43 664 144 77 89 oder per Mail an info@energetischebehandlung.at 

Ihre Dr. Susanne Altmann

»» Mehr zu meinen Horoskopen und astrologischen Beratung

Zurück zum Überblick Monatshoroskop August

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle