1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Hochzeit
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Hochzeit Text: Ramona Krendl

Hochzeitslieder für die Trauung

Die kirchliche bzw. standesamtliche Trauung zählt zum großen Höhepunkt jeder Hochzeit. Daher ist die Auswahl der musikalischen Gestaltung der Trauungszeremonie ein entscheidender Bestandteil bei der Hochzeitsplanung. Die passende Hochzeitsmusik sorgt zum Ja-Wort für eine feierliche Stimmung und ein unvergessliches Erlebnis.

Blume auf Notenblatt

Hochzeitsmusik während der kirchlichen und standesamtlichen Trauung

Die musikalische Begleitung gehört traditionell zu jeder standesamtlichen und kirchlichen Trauungszeremonie. Da dies meistens der feierlichste Akt einer Hochzeit ist, spielt die Musik eine bedeutende Rolle. Heute ist fast alles erlaubt, Hauptsache, es passt zu den Persönlichkeiten des Brautpaars, denn sowohl klassische als auch moderne Hochzeitslieder lassen sich heutzutage miteinander vereinbaren.

Auch wenn die Auswahl der Hochzeitslieder dem Brautpaar überlassen bleibt, sollten die Musikwünsche mit dem Pfarrer bzw. Standesbeamten abgesprochen werden, damit die Trauung mit den ausgewählten Liedern aufeinander abgestimmt werden kann. 

Die wichtigsten Stellen für Hochzeitslieder während der Trauung sind:

  • Einzug des Brautpaares in die Kirche bzw. Standesamt („Prelude“)
  • Begrüßungs- bzw. Eröffnungslied
  • Während der Trauung
  • Auszug des frisch vermählten Ehepaares aus der Kirche bzw. Standesamt

Klassische Hochzeitsmusik

Die kirchliche Trauung wird traditionellerweise von klassischer Musik untermalt, die von der Orgel gespielt oder von einem Solisten oder Chor vorgetragen werden. Auch die Hochzeitsgesellschaft wird bei einigen Liedern aufgefordert mitzusingen. Daher sollten Sie vorab Text- und Liedertexte für die Gäste bereitstellen.

stadt-wien.at hat für Sie bekannte Beispiele für klassische Lieder in einer Liste zusammengefasst:

  • KLASSIKER - EDITORS PIC -"Hochzeitsmarsch" von Felix Mendelssohn Bartholdy 
  • Während der Trauung: Hier bleibt kein Auge trocken: "Liebestraum" von Franz Liszt
  • Hollywood-Film Klassiker, so kitschig, dass es schon wieder gut ist ;-) "Hochzeitsmarsch" von Richard Wagner

Die Musik spielt für die Feierlichkeit eine nicht zu unterschätzende Rolle. Achten Sie darauf, dass die Musik ehrlich Ihrer Persönlichkeit verkörpert und unterstreicht. Königliche Hochzeiten beweisen dies eindrückllich, wie bei der Hochzeit von Prinz Wiliam und Kate Middleton (4. Video in der Galerie: Der Musikteil beginnt bei Minute 3:28!)

Hier noch ein paar Vorschläge mit Links zu youtube.

Moderne Hochzeitslieder

Viele Brautpaare setzen verstärkt auf unkonventionelle Hochzeiten und wollen mit selbst ausgewählten Musikstücken, die eine persönliche Bedeutung für sie haben, der Trauung eine emotionale und individuelle Note verpassen und für eine lockere Atmosphäre sorgen. Daher entscheiden sich viele Paare neben klassischer Musik auch moderne Lieder mit einzubringen, mit denen Sie bestimmte Erinnerungen und positive Emotionen verbinden. Ob Sie zum Lieblingslied zum Altar schreiten oder zu Ihrem Kennenlernlied die Ringe tauschen bleibt Ihnen überlassen – bei der Auswahl der Songs sind Ihnen keine Grenzen gesetzt!

Außergewöhnliche Hochzeitsmusik

Wer es außergewöhnlich mag, der kann sich für einen Gospelchor als musikalische Begleitung während der Trauung entscheiden. Der stimmungsvolle Gospelgesang sorgt als besonderes i-Tüpfelchen für ein unvergessliches Erlebnis auf jeder Hochzeit. Die Gospelmusik animiert die Hochzeitsgesellschaft zum Mitsingen und versprüht pure Lebensfreude und Heiterkeit.

Wenn Sie einen lebhaften Gospelchor statt klassischen und modernen Musikstücken bevorzugen, finden Sie hier einige Liedvorschläge für die musikalische Untermalung der Trauung:

  • Amazing Grace
  • Oh Happy Day
  • Leon On Me
  • I will follow you
  • Hallelujah
  • Down by the riverside
  • When the saints go marching in
  • Ain't No Mountain High Enough
  • I Wanna Shout Amen
  • Ain’t that good News
  • Put Your Hand in the Hand

Das könnte auch interessant sein:

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle