1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Hochzeit
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Hochzeit Text: Ramona Krendl

Goldene und Diamantene Hochzeit

Hochzeitsjubiläen bieten immer einen besonderen Anlass um im großen Rahmen gemeinsam mit der Familie und Freunden zu feiern. In der heutigen Zeit ist die Goldene oder Diamantene Hochzeit zu einer Seltenheit geworden und eine beachtliche Leistung. Nach mehr als einen halben Jahrhundert bestender Liebe ist die Gold- oder Diamanthochzeit ein ganz besonderes Ereignis von hoher emotionaler Bedeutung für das Jubelpaar, der entsprechend zu würdigen ist und gebührend gefeiert werden sollte.

Hochzeitspaar im Look der 20er Jahre
© DCP Gabriele Rohde | Ewig verbunden, in guten wie in schlechten Zeiten und das über 50 Jahre hinweg.

Was ist die Goldene Hochzeit?

Mit der Goldenen Hochzeit wird die über einem halben Jahrhundert bestehende Partnerschaft gefeiert. Gold ist ein seltenes und wertvolles Edelmetall, welches wegen seiner besonderen Eigenschaften eine hohe Beständigkeit aufweist und daher in vielen Kulturen mit den höchsten Werten verbunden wurde. Daher kam das 50. Hochzeitsjubiläum zu seinen Namen, da es ein ebenso seltenes und kostbares Ereignis für Ehepaare ist, die einen großen Teil Ihres Lebens in guten wie in schlechten Tagen gemeinsam verbracht haben.

Was ist die Diamantene Hochzeit?

Das 60-jährige Bestehen der Ehe wird mit der Diamantenen Hochzeit gefeiert. Diamant ist der härteste bekannte Stoff und gilt aufgrund seiner Seltenheit und seiner Lichtbrechung als wertvollster Edelstein der Welt. Durch diese Eigenschaften ist der Diamant ein Symbol für Treue und Beständigkeit, Reinheit und Unbezwingbarkeit. Nach so langer Zeit und mit vielen Höhen und Tiefen während des gemeinsamen Ehelebens, wurde ihre Liebe so unzerstörbar wie ein Diamant. Diese Ehe kann nichts mehr trennen und ist wie der Diamant für die Ewigkeit gemacht.

Geschenkideen zur goldenen oder diamantenen Hochzeit

Hat das Ehepaar keine speziellen Wünsche oder Geschenkideen geäußert oder besitzt es in der Regel schon alles, was ein Haushalt braucht, dann gestaltet sich die Suche nach einem passenden Geschenk zum Anlass einer Gold- oder Diamantenhochzeit oftmals sehr schwer.

Als Geschenk eignet sich daher, dem Jubelpaar einen noch nicht verwirklichten Traum wie zB eine lang ersehnte Reise oder eine Kreuzfahrt zu erfüllen. Schließen Sie sich dafür mit mehreren Gästen zusammen und erfüllen sie somit den Herzenswunsch des Ehepaares.

Auf einer Goldenen Hochzeit können Sie ein goldenes Geschenk oder ein Schmuckstück mit Diamanten für eine Diamantenhochzeit überreichen! In der Regel werden Geschenke gemacht, die einen thematischen Bezug zum jeweiligen Jubiläum haben.

Das Hochzeitsjubiläum lässt die Ehepaare oftmals unweigerlich die vergangenen Jahrzehnte Revue passieren. Ein goldenes oder mit Diamanten verziertes Fotoalbum, welches wertvolle Erinnerungen beinhaltet und zurück in die Vergangenheit blicken lässt wäre ein sehr persönliches Jubiläumsgeschenk.

Ein traditioneller Brauch auf einer Goldenen Hochzeit ist, dem Ehepaar einen in Gold besprühten Blumenstrauß und einen goldenen übersprühter Kranz aus Tanne, Eichenlaub oder Buchsbaum zu schenken. Der Kranz kann mit goldenen Bändern oder goldenen Rosen verziert werden. Der goldene Kranz wird an der Haustüre befestigt und stellt durch seine runde Kreisform ein Symbol für Einheit dar.

Goldene Hochzeitskrone
© Hochzeitsdeko.de |

Goldene Hochzeitskrone - gesehen bei Hochzeitsdeko.de um 34.90 €

Nach alter Tradition wird zur Goldenen Hochzeit der Braut eine goldene Hochzeitskrone aufgesetzt und dem Bräutigam einen goldenen Blumenanstecker angesteckt. Diese vier- oder fünfarmige Hochzeitskrone aus Tannen- oder Birkenzweigen symbolisiert das jahrzehntelange Bestehen der Ehe mit all seinen Höhen und Tiefen, welches königlich mit einer Krone geehrt wird. Sie können Ihr Geschenk bei der Übergabe entsprechend präsentieren. 

Die Jubiäumsfeier: Das Jubelpaar hoch leben lassen

Die Planung und Organisation der Feierlichkeiten zur Gold- oder Diamantenhochzeiten werden traditionellerweise von den nahstehenden Verwandten (Kinder oder Enkelkinder) der Jubilare übernommen. Das Jubelpaar hat zum Zeitpunkt ihres Jubiläums schon mehr als 70 Jahre gelebt und könnte je nach körperlicher Verfassung mit der Vorbereitung überfordert sein. Daher sollten Sie Ihren besonderen Ehrentag in Ruhe genießen können. Achten Sie bei der Planung der Feier darauf, dass Sie neben dem Geschmack und den Wünschen des Jubelpaares auch ihr hohes Alter berücksichtigen. 

Wählen Sie die passende Feierlocation im Hinblick auf die Anzahl der eingeladenen Gäste und dem vorhandenen Budget aus. Die Diamantene Hochzeit ist meistens ein reines Familienfest und wird nur im kleinen Kreis der Familie gefeiert.

Ob Sie im kleinen Rahmen zu Hause feiern oder einen Festsaal für die Jubiläumsfeier mieten – die Räumlichkeiten sollten im Bezug zum Hochzeitsjubiläum feierlich dekoriert sein. Auch die Einladungs-, Namens- und Menükarten sollten wie die Tisch- und Blumendekoration dem Anlass entsprechend in Gold gehalten oder mit Diamanten verziert werden.

Tipps für das Unterhaltungsprogramm

Was wäre eine Feier ohne Spaß, Musik und Tanz? Auch auf einer Goldenen oder Diamantenen Hochzeit sollte für ein gutes Unterhaltungsprogramm und musikalische Untermalung gesorgt werden:

  • Rede mit Rückblick und Ausblick
  • Gedichte und Sprüche
  • Spiele und Sketche

Eine festliche Ansprache oder Rede mit Bezug zum Jubelpaar ist traditionellerweise ein Muss auf jeder Feier. Die Bestandteile einer Rede enthält neben der Gratulation und Würdigung des Ehepaares sowie Wünsche für den weiteren gemeinsamen Lebensweg, auch einen persönlichen Rück- und Ausblick. Beim Rück- und Ausblick geht der Redner geht auf die wichtigsten Etappen ihres Lebens ein und trägt witzige Erinnerungen, Geschichten und persönliche Anekdoten vor. Mit einer Diashow von Fotos und Filmen des Ehepaares bekommt die Rede eine persönliche Note.

Neben der Festrede gehört auch das Vortragen von Gedichten, Liedern oder Sprüchen zum Fest. Lustige Spiele und Sketche sorgen für Unterhaltung und Auflockerung der Stimmung. Als Sketch können alltägliche Szenen aus der langjährigen Ehe des Jubelpaares oder das Thema Geschlechterrollen und das Altern dargestellt werden.

Erneuerung des Ehegelöbnisses

Als Zeichen ihrer Liebe und Verbundenheit gehört es für viele Jubiläumspaare nach fünfzigjähriger oder sechzigjähriger Ehe zum Brauch, ihr Eheversprechen in der kleinen Trauungszeremonie zu erneuern und das Ehegelübde mit neuen Goldringen zu besiegeln. Beim 60. Hochzeitsjubiläum können die Eheringe mit einem Diamanten veredelt weden.

Ehrengabe der Stadt Wien für Hochzeitsjubilare

Seit 1945 bekommen Wiener Ehepaare, die in aufrechter Ehegemeinschaft mit Hauptwohnsitz in Wien leben, traditionellerweise zu ihrem goldenen, diamantenen oder späteren Hochzeitsjubiläum eine Ehrengabe (Geldbetrag mit Glückwunschschreiben des Bürgermeisters) überreicht.

Zur Goldenen Hochzeit erhalten Jubelpaare 300 Euro und zur Diamantenen Hochzeit werden 500 Euro abgegeben. Um eine solche Ehrengabe zu erhalten, müssen sich die Jubelpaare persönlich in der örtlich zuständigen Bezirksvorstehung oder per Online-Formular anmelden.

In der Regel wird die Ehrengabe von der örtlich zuständigen Bezirksvorstehung ausgehändigt und nach Überreichung der Ehrengabe wird man vom Bürgermeister zu einer gemeinsamen Wiener Jause in das Rathaus eingeladen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Hochzeitslocations in Wien: Die schönsten Lokale zum Feiern

Wunderschöne Location zum Feiern mit Blick auf die Donau - The View - Restaurant in 1020 Wien

Limousine mieten - Kutsche/Fiaker mieten

Ideen für kreative Gästebücher

>> Mehr rund um das Thema Hochzeit

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle