1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Fashion

Damenschuhe Herbst / Winter 2006

Informationen über die aktuellen Modetrends bei den Damenschuhen.

Trends bei Stiefel und Stiefletten

Die Anzahl der Stiefel im Modeangebot von Herbst 2006 bzw. Winter 2006/07 scheint nicht überschaubar. Es gibt die verschiedensten Varianten die von Reiterstiefeln bis zu sehr hohen Stilettos reichen. Die Schuhe sind durchwegs sehr warm ausgeführt und angenehm zu tragen.

Bei den Farben bleibt sich die Modewelt treu und so wird es auch bei der Schuhmode vor allem dezente Farben geben. Schwarz dominiert, aber auch sehr warme Brauntöne sind häufig vertreten. Auch Grautöne werden gerne angeboten.

Auffallend ist die Detailverliebtheit. Verziehrungen durch Stickereien oder Ornamente sind ebenso angesagt, wie Schnallen, Schnürungen oder der Einsatz von Nieten. Dadurch ergibt sich eine Vielzahl an möglichen Modellen und die Auswahl ist einerseits erfreulich umfangreich, andererseits mitunter dadurch auch schwierig.

Doch die Palette der Stiefel verdrängt die anderen Modellreihen keineswegs und so ist auch für Pumps und Stiefletten reichlich Platz in der aktuellen Schuhmode. Besonders im Trend liegen zwei Arten von Stiefletten. Die einen weisen sehr schmale Leisten auf, sodass sie sehr gut zu langen Hosen getragen werden können, die anderen sind rundlicher ausgeführt und lassen sich mit kürzeren Hosen und Röcken kombinieren.

Die Pumps aber auch die Trotteurs warten mit flachen oder blockigen Absätzen auf und sind farblich nicht ganz so zurückhaltend wie die Stiefel oder die Stiefletten. Im Vorderbereich haben sie eine runde oder teilweise kuppige Form. Mit Spangen, Laschen oder Ziernähten werden diese Schuhe zusätzlich gestaltet.

 

Text: Tanja Maitz

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle