1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
  4. Rezepte

Mehr Lifestyle

Artikel teilen

Kommentieren

Rezepte Text: Christian Kohout

Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei und leckere Kekse gehören zu einer gelungenen Adventzeit und das Backen der süßen Köstlichkeiten ist gar nicht so schwer. Vor allem auch für Kinder ist das Backen von Weihnachtsplätzchen etwas ganz besonderes. Ob Lebkuchen, Vanillekipferl oder Kokosbusserl - wir haben das eine oder andere Rezept für Klassiker unter den Weihnachtskeksen zusammengetragen und somit kann jeder zum Weihnachtsbäcker bzw. zur Weihnachtsbäckerin werden. Hier finden Sie leckere Keksrezepte mit Zutatenliste und Schritt-für-Schritt Anleitung.

Weihnachtsbäckerei selbst backen

Weihnachtszeit bedeutet über Christkindlmärkte und Weihnachtsmärkte zu schlendern, sich mit Freunden, Verwandten und/oder Bekannten treffen, Punsch und Glühwein trinken, Bäckerei naschen und die ersten Schneeflocken auf der Nasenspitze kitzeln spüren.

Der Advent als Zeit der Besinnung, der Ruhe und Geselligkeit, kommt oft viel zu kurz in unserem hektischen Alltagsleben. Umso wichtiger sind und werden die wenigen  Stunden in denen man Erholung findet und abschalten kann, fernab von Hektik und Stress der vorweihnachtlichen Geschenkeinkäufe.

Als Ausgleich zu dieser Unruhe suchen wieder immer mehr Menschen den häuslichen Herd bzw. Backofen auf, um wohlschmeckende Weihnachtsbäckerei für Freunde und Familie zu zaubern. Selbst die Generation 20+ oder sogar darunter bäckt fleißig Weihnachtskekse und lädt zum fröhlichen Backen ein; dazu Glühwein oder Punsch sowie nette Gespräche und das Kneten, Walzen und Ausstechen wird zum reinsten Vergnügen, das viel Spaß und gute Laune bringt.

Weihnachtskekse mit Tradition

Weihnachtskekse haben eine lange Tradition und die klassischen Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben - wer kennt schließlich nicht den Satz:"Meine Oma hat die beste Weihnachtsbäckerei gebacken".

Ob Vanillekipferl, Kokosbusserl, Nussbusserl, Lebkuchen in allen Variationen, Linzeraugen, Zimtsterne, Früchtebrot, Rumkugeln, "Zampickte", diverse Schnitten, sowie Kuchen und Torten, uvm. Weihnachtliches Backen unterliegt keiner Modeerscheinung oder gar kurzweiligen Trends; Kekse sind immer "in" und werden weiterhin Jahr für Jahr zur Weihnachts- und Adventzeit große und kleine Naschkatzen begeistern.

Keksebacken für Kinder

Auch heuer haben Kinder wieder die Möglichkeit in Christkindls Werkstatt im Wiener Rathaus fleißig Kekse zu backen. Selbst die Kleinsten sind bereits mit hochroten Backen in der Backstube anzutreffen, wo die unterschiedlichsten Kekse ausgestochen werden.

Öffnungszeiten:

17. November bis 23. Dezember 2012

täglich 9 bis 19.00 Uhr

am 24. 12. 2012 bis 16 Uhr

Von Montag bis Freitag sind zwischen 9 und 15 Uhr Abeitsplätze für Kindergärten, Schulen und Hortgruppen reserviert.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Posten Sie uns Ihre Meinung via Facebook-Anmeldung!
Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

weitere Meinungen

Hi Ihr Lieben,
ich weiß wo man auch noch gute Weihnachtsbäckerei erhält: "Zuckero" heißt das kleine Café bei der Philadelphiabrücke.
Dort erhält Ihr sogar Weihnachtsbäckerei mit Xylit - geschmacklich sehr gut - das ist der Hit für uns Diabetiker.
Schöne Adventzeit

Valentina Moser , 29.11.2013 um 21:25
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
Mystery

Das erste UFO Österreichs

Text vor blauem Himmelhintergrund, der von einer Art Komet durchzogen ist.

Haben Sie schon einmal ein UFO gesehen? Ganz sicher nicht? Denn seit Jahrhunderten passieren Wahrnehmungen von unidentifizierbaren Flugobjekten. Auch in Österreich sind UFO-Erscheinungen nicht neu. Aber wo wurde das erste in...

Alternative Mobilität

Critical Mass – Die RadfahrerInnen erobern Wien

Zahlreiche rosa bemalte Fahrräder

Seit einigen Jahren versammeln sich hunderte Radfahrbegeisterte einmal im Monat am Schwarzenbergplatz, um von dort aus im großen Peleton über Wiens Straßen zu cruisen. Dadurch soll einerseits auf die Bedeutung dieses...