1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Essen & Trinken Text: Magdalena Hein

Lokale und Restaurants für Allergiker: Glutenfrei, laktosefrei Essen

Zarte Gaumen – sensible Mägen: Der Allergiker-Guide zum Schlemmen ohne Hemmungen für Menschen, die auf Gluten, Laktose und Histamin verzichten müssen.

Laktoseintoleranz
© Kaspars Grinvalds - 123rf.com | Mit Unverträglichkeiten leben ist nicht einfach.

Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu haben heißt schon lange nicht mehr auf irgendetwas verzichten zu müssen. „Intolerant“ zu sein, bedeutet nicht tolerieren zu müssen, ständig beim auswärts Essen mit Salat und Beilagen abgespeist zu werden. Dass reizarmes Gustieren durchaus seinen Reiz hat und wo man es sich am besten in Wien ohne Hintergedanken gut gehen lässt, enthüllt diese Genießerroute.

Ein Tag Schlemmen in Wien, aber bitte laktose- und glutenfrei und am Abend noch einen histaminarmen Wein? In folgenden Restaurants werden Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit fündig.

Glutenfrei frühstücken (1)

Wen es Samstag vormittags nach Meidling verschlägt, sollte am Meidlinger Markt und dem Market 111 Stand nicht vorüber schlendern, denn hier wird „glutenfree & tasty“ aufgetischt. Frisch Gebackenes völlig ohne Gluten wie beispielsweise das köstliche Kastanienbrot begleitet von frisch gepressten Säften, Mehlspeisen und Snacks lassen keinen Frühstückswunsch unerfüllt. Wer möchte deckt sich im Shop mit glutenfreiem Gebäck, Gebäckmischungen, Teigwaren oder selbstgemachtem Pesto und Marmeladen ein.

market111

Do & Fr 09:00 – 18:00 Uhr, Sa 09:00 – 15:00 Uhr

Meidlinger Markt Stand 111, 1120 Wien

Restaurant mit allergenfreien Mittagessen (2)

Wer auf der Suche nach einem schnellen aber dennoch köstlichen Mittagessen für alle Bedürfnisse ist kann nach einem kleinen Bummel über den Naschmarkt im Suppito, der Manufaktur für Suppen und Eintöpfe, Halt machen. Hier wird ganz im Einklang mit der Natur gekocht, nämlich nach der 5 – Elemente Lehre der Chinesischen Medizin. Liebevoll zubereitete Gerichte, die aus überwiegend heimischen, biologisch angebauten Lebensmitteln bestehen, bieten den Gästen laktose -, hefe – und glutenfreie Schmankerl. Die Tomaten–Kokos–Suppe lässt das Suppenherz höher schlagen und auch Freunde des fruchtig süßen Genusses kommen mit der Kompottauswahl voll auf ihre Kosten. Das Suppito bietet außerdem Gerichte zum Mitnehmen (in recyclebaren Glasbehältern abgefüllt), sowie Kochkurse, Catering und Ernährungsberatung.

Das Suppito

Mo - Do 08:00 - 18:00 Uhr

Girardigasse 9 (Ecke Lehargasse), 1060 Wien 

Deftig Abendessen trotz Zöliakie (5)

Wer abends auf den Spuren traditioneller Wiener Küche wandeln möchte, dabei eine moderne Atmosphäre schätzt und Wert darauf legt, dass kein Wunsch zu kurz kommt, kann guten Gewissens auf das Team des at eight, dem haubengekrönten Restaurant am Ring, vertrauen. Hier sind Gäste mit Allergien und Unverträglichkeiten bestens aufgehoben, denn die Gerichte können je nach Bedarf individuell angepasst werden. Der Seesaibling auf Salzstein, mit Karfiol und Kohl, beispielsweise wird glutenfrei serviert, auf Wunsch werden auch die Weine entsprechend der Ansprüche der Gäste ausgewählt.

at eight

täglich geöffnet 06:30 - 15:00 Uhr & 18:00 - 23:00 Uhr

Kärntner Ring 8, 1010 Wien

© Magdalena Hein | Der Guide im Überblick - hier finden Sie die beschriebenen Lokale.

Allergiker Café (3)

Wer vom süßen Hunger überfallen wird, sollte unbedingt einen Abstecher in den vierten Bezirk machen und sich dort von der Vielfalt des Allergiker Cafés überzeugen. Hier findet sich „Süßes für alle“ und die liebevoll selbstgestalteten Symbole „glutenfrei“, „laktosefrei“, „sojafrei“ und „nussfrei“ machen Schluss mit Zweifeln bezüglich der Inhaltsstoffen von Torten, süßen Stücken und Pikantem. Außerdem lassen sich hier auch histamin- und fructosearme, sowie eifreie Mehlspeisen finden. Die Filter – Funktion auf der Website ermöglicht es, schnell und unkompliziert seinen kulinarischen Liebling zu finden, besonders dann, wenn man z.B. sowohl laktose als auch glutenfrei naschen möchte. Aktuell findet man hier 34 Angebote für diese Kombination, darunter der „Herr König“, der russische Streuselkuchen, der einem allein beim Lesen der Beschreibung das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Leistbar ist das Allergiker Café allemal und selbst das teuerste Gericht „Susi & Du“ (19,99 €), die Überraschungsfrühstücksplatte für Zwei verspricht puren Genuss ohne kulinarische Abstriche. Ein absoluter Tipp für verliebte Allergiker-Pärchen.

Das Allergiker Café

Di - Fr 09.30 – 19.00, Sa 10.00 – 16.00

Wiedner Hauptstraße 35, 1040 Wien

Laktosefreies Eis - Eissalon am Schwedenplatz (4)

Eine riesige Auswahl an erfrischenden Genüssen bietet der immer gut besuchte Eissalon am Schwedenplatz, der mit mehr als 130 Sorten etwas für jeden Geschmack bereithält – die meisten davon sind glutenfrei, z.B. die Dauerbrenner Himbeere und Schokolade, aber auch köstliche Kreationen wie Grüner Tee oder Melone Koriander und die laktosefreien Varianten wie Mohn Reis oder Kiwi Prosecco.

Dank der sehr detaillierten Allergenübersicht findet sich hier für wirklich alle Ansprüche die richtige Kugel, ob Allergiker, Laktose-Intolerante, Diabetiker oder Veganer. Und wer`s genau prüfen will, kann sich im Vorab die Eisverträglichkeitsliste herunterladen.

Eissalon am Schwedenplatz

Mo - So 10:00 - 23:15 Uhr

Franz-Josefs-Kai 17, 1010 Wien

Weitere verträgliche Köstlichkeiten finden Sie in unserem Eissalon Guide.

Weitere glutenfreie, laktosefreie, vegane und histaminarme Restaurants in Wien

1. Bezirk

  • Café Bar Bloom (Rotenturmstraße 15)
  • Joma (Hoher Markt 10-11)
  • Mocarello (Wollzeile 1-3)
  • Hidden Kitchen (Invalidenstraße 19)

3. und 4. Bezirk

  • Café Menta (Radetzkypl. 4)
  • Meierei im Stadtpark (Am Heumarkt 2A)
  • Blueorange (Margaretenstraße 9)
  • Mr. & Mrs. Feelgood (Paniglgasse 22)

7. Bezirk

  • 7 Stern (Siebensterngasse 31)
  • Easy going bakery (Burggasse 20)
  • Café in der Burggasse 24
  • Sneak-in (Siebensterngasse 12)
  • Health Kitchen (Zollergasse 14)

9. Bezirk

  • Weltcafé (Schwarzspanierstraße 15)
  • Naschsalon (Liechtensteinstraße 38A)
  • Bröselei (Strudlhofgasse 1)

Weiter Informationen zu Zöliakie, gesunder Ernährung und Veganismus:

Gluten Frei - Trend oder Fluch?

7 Tage Vegan leben

Wie gesund ernähren Sie sich?

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle