1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Essen & Trinken

Julius Meinl am Graben: Ein Mekka für Gourmets

Wer den Wiener Graben überquert, ist versucht, hier Halt zu machen: Julius Meinl am Graben ist mit einem Sortiment von über 16.000 Artikeln das Wiener Mekka für Gourmets – Delikatessen, soweit das Auge reicht: Vom Kaffee aus Costa Rica über Champagner aus Frankreich bis zu grünem Tee aus Japan führt Julius Meinl am Graben alles im Angebot, wovon Gourmet-Herzen träumen. Wann Das Mekka für Gourmets gegründet wurde und wie es sich von der Kolonialwarenhandlung zu einer Anlaufstelle für Gourmets und Gourmands aus dem In- und Ausland entwickelt hat, verraten wir Ihnen hier.

Einkaufswagerl mit vollem Einkaufssackerl von Julius Meinl am Graben zwischen Supermarktregalen
© Julius Meinl am Graben |

Julius Meinl am Graben: Von der Kolonialwarenhandlung zum "Mekka für Gourmets" 

Das Unternehmen Julius Meinl wurde 1862 gegründet und machte sich schon in den Anfangsjahren einen bedeutenden Namen als Kolonialwarenhandlung.

Die innovative Leistung von Julius Meinl I bestand darin, als erster gerösteten Kaffee zu verkaufen. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden nur rohe grüne Kaffeebohnen angeboten, die auf dem Küchenherd geröstet werden mussten und leicht anbrannten, weshalb uneingeschränkter Kaffeegenuss nicht möglich
war.

Durch die Initiative von Julius Meinl war alsdann die Gefahr der verbrannten Bohnen gebannt und der Siegeszug des duftenden Genussmittels in Österreich vorprogrammiert.

Ein Sortiment von über 16.000 Artikeln  

Im Laufe der Jahre wurden in Österreich und Osteuropa über 1.000 Geschäfte, teils auf Franchise-Basis, teils als Meinl-Geschäfte eröffnet, die wesentlich zur Popularität der Marke Meinl beigetragen haben.

Julius Meinl am Graben, das einstige Flaggschiff der Julius Meinl-Kette, nimmt eine Sonderstellung in der österreichischen Lebensmittellandschaft ein. In den letzten 40 Jahren entwickelte sich das Feinkostgeschäft kontinuierlich und konsequent zum österreichischen „Mekka für Gourmets“ und gilt aufgrund des hochwertigen und vielfältigen Sortiments von über 16.000 Artikeln bei Gourmets und Gourmands aus dem In- und Ausland als fixe Anlaufstelle.

Durch das bekannt gute Service und die anregende Atmosphäre wird der Einkauf bei Julius Meinl am Graben zu einem Erlebnis der besonderen Art!

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle