1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Essen & Trinken Text: Ruth Kainberger

Gasthaus Retzerlandhof im Weinviertel

Gutbürgerlicher Gasthof mit traditioneller Wirtshauskultur und weinviertler Spezialitäten. Im Retzerland gelegen, zwischen Hollabrunn und Retz.

Wirtshauskultur im Retzerlandhof in Zellendorf (Weinviertel)

Der Retzerlandhof ist "Top-Wirt 2014", ein Prädikat der niederösterreichischen Wirtshauskultur und gehört somit zu den 50 besten Wirtshäusern des Landes.

  • Familiäre Gastfreundlichkeit mit Leidenschaft, das zeichnet die Familie Graf aus. 
  • Regionale Spezialitäten mit Liebe zum Detail die immer wieder fantastisch schmecken.
  • Kulinarische saisonale Highlights (Spargel-, Kürbis-, Fischwochen um.) Vor allem die Kürbiskreationen machen den Retzerlandhof zum  jährlichen Herbstausflugsziel.
  • Feiern in großer Runde. Für die Hochzeitsfeier Neben der Gaststube stehen im Retzerlandhof ein Festsaal (ca. 250 Pers.), ein Salon (ca. 80 Pers.), ein Extrastüberl (ca. 40 Pers.) und eine Weinstube für ca. 20 Personen zur Verfügung.
  • 4-Sterne Hotel Wem es so gut gefällt, dass er nicht mehr weg möchte, kann auch gleich übernachten. Mit hauseigener Sauna, Massageangebot, kostenloses WLAN und Flachbildschirme in hellen, geräumigen Zimmern mit Balkon, ab 50 € pro Nacht.
Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle