1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Essen & Trinken

Ein Augenschmaus: Die Suchard Schokolade im neuen Gewand

Bei der Night of Intensity im Harry's Time in der Wiener City wurden die neuen und noch intensivereren Schokoladen Suchard Finessa und Suchard Papillon präsentiert. Waren sie bereits bisher ein Geschmackserlebnis der besonderen Art, sind sie dies nun noch mehr. Doch die neuen Suchard Finessa und Suchard Papillon bringen nicht nur Gaumenfreuden, sondern sind in ihren edlen Design-Verpackungen ein anziehender Augenschmaus. Erfahren Sie hier alles über Suchard Schokolade und die neuen Suchard Finessa und Suchard Papillon.

Praline auf Gabel über Kakao
© Albi Perrig/pixelio.de | Suchard

Süße Verführung

Suchard lud zur Night of Intensity – Intensive Genussmomente mit  einzigartigen Schokoladekompositionen und Champagner 

Zu einem Abend im Zeichen exklusiver Gaumenfreuden bat Dr. Peter Reinecke, Generaldirektor Kraft Foods Österreich, gestern ins Harry’s Time in der Wiener City. Zwei Traditionsmarken aus dem Suchard Premiumsortiment wurden in neuem Gesicht und mit veredeltem Inhalt den zahlreich erschienenen Schokoladenliebhabern präsentiert: Suchard Finessa und Suchard Papillon wurden einem Relaunch unterzogen und präsentieren sich nun als noch intensiveres Geschmackserlebnis als bisher.

Die anwesenden Gäste schwelgten sogleich in Erinnerungen an persönliche Lieblings-Finessa Sorten aus ihrer Jugend und zeigten sich gleichsam begeistert von den neuen Kompositionen. So lautete eine der Fragen des Abends: Finessa Erdbeer Rosa Pfeffer, Zitrone Ingwer, Feige Mandel oder doch Praliné Crème oder Marzipan?
Aufsehen erregte aber auch die neue Suchard Papillon Praline – ein Klassiker der Schokoladenkunst mit völlig neuer, verfeinerter Rezeptur und nun noch edler verpackt.

Präsentiert wurden die neuen Suchard Premium Schokoladekreationen sowohl geschmacklich als auch optisch. Nach der Begrüßung mit Champagner und einleitenden Worten durch Peter Reinecke, kamen Schokoladengourmets gänzlich auf ihre Kosten.

Gaumenfreuden aus Schokolade

Spitzenkoch Peter Bielik, in der Vergangenheit bereits Küchenchef im Restaurant Fino und Executive Chef des Palais Schwarzenberg, entwickelte eigens für diesen Abend intensive Kompositionen auf Basis der verschiedenen neuen Suchard Finessa Sorten. Diese nannten sich dann Garnelentempura mit Feige und Mandel, Chicken mit Erdbeer-Rosa Pfeffer-Schokolade und Chili con carne con chocolate und machten staunen, wie vielfältig und kreativ Schokolade Verwendung finden kann. Begleitend führte Peter Bielik auch in die Welt der Schokolade und ihrer Entwicklung zur Delikatesse ein.

Neben den lukullischen Köstlichkeiten gab es auch intensive Genüsse für das Auge zu bestaunen. Starfotografin Inge Prader ließ sich von der Suchard Vielfalt inspirieren und hielt die Welt der Schokolade und ihrer Zutaten auf opulenten Fotos fest. Die Bilder, die bereits beim Ansehen Appetit auf mehr machten, gab es im Harry’s Time zu bewundern.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle