1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Essen & Trinken
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Essen & Trinken

Cocktailbar Kju und Kaktus

Kju Bar Stadtbahnbögen 142 -144, 1090 Wien / Kaktus Seitenstettengasse 5, 1010 Wien

Stadtbahnbögen

Als Stadtbahnbögen bezeichnet man die halbrunden Ausbuchtungen unterhalb der Schienenstraße der ehemaligen Wiener Stadtbahn, heute ein Streckenteil der U-Bahnlinie U6. Besonders viele Stadtbahnbögen finden sich auf der ehemaligen Stadtbahnstammstrecke am Wiener Gürtel zwischen den Stationen Gumpendorferstraße und Friedensbrücke. Ursprünglich befanden sich in den Stadtbahnbögen unzählige Handwerksbetriebe, welche jedoch im Laufe der Zeit verschwanden. Die Stadtbahnbögen standen daraufhin jahrzehntelang leer. Ende der 1990er setzte die Stadt Wien eine Initiative zur Wiederbelebung der Stadtbahnbögen, worauf sich im Bereich des 8. und 9. Bezirks einige Szenelokale und erneut Handwerksbetriebe ansiedelten.

Bermudadreieck

Seit über 20 Jahren besteht das Ausgeh- und Erlebnisgastronomie-Viertel Bermudadreieck Wien. Im damals aussterbenden Textilviertel um die Ruprechtskirche setzten vier Privatpersonen innerhalb weniger Monate ihre Ideen in die Tat um und erschufen Locations nach Kriterien der Erlebnisgastronomie - das Bermudadreieck Wien war geboren. Aus dem Blickwinkel des Konsumenten und den damals fehlenden Möglichkeiten in Wien gesehen, wurde das Bermudadreieck Wien umgebaut und erweitert, was das Erfolgsrezept dieser Institution war und ist.

Cocktails

Über die Entstehung der Cocktails, Einzahl Cocktail - zu Deutsch "Hahnenschwanz", und den Namen selbst gibt es eine Vielzahl amüsanter Geschichten. Durch die stets grösser werdende Anzahl der Spirituosen zum Mixen von Cocktails, lag es nahe, diese in Gruppen einzuordnen. So wurden kurze Cocktails als Short Drinks und diese wiederum in Before- und After-Dinner-Drinks unterteilt. Mit Säften und Limonaden verlängerte Alkoholika bzw. Cocktails reihte man unter Longdrinks ein. Diese Short- und Longdrinks wurden wiederum nach Zubereitungsart, Zutaten und Verwendung unterteilt. So entstanden über 30 Gruppen an sogenannten Cocktails, die sich zu unterschiedlichen Gelegenheiten anbieten. Innerhalb der mustergültigen Einteilung haben sich unterschiedliche Drinks als Night-Cup, Winter- oder Sommerdrink, als Magenstärker oder Katerkiller einen Namen gemacht.

Bars in Wien

Lokale in denen hauptsächlich Getränke an einem auch Bar (englischer Ausdruck, der u.a. Theke bedeutet) genannten Schanktisch ausgeschenkt werden, fallen unter die Kategorie Bars. Diese haben abends bzw. nachts und manche auch tagsüber geöffnet. Je nach Firmencredo werden Bier und/oder eine Auswahl an Modegetränken (Longdrinks) aber auch oft eine große Vielfalt an Cocktails angeboten. Bars sind immer öfter Anziehungspunkt, sei es in Hotels oder als Ausgehziel in der Stadt, für Nachtschwärmer und sogenannte Partypeople. Musik spielt, je nach Art der Bars eine wichtige Rolle, ob zum Tanzen oder eher um sich in gemütlicher Atmosphäre unterhalten zu können, unterscheidet man beispielweise zwischen Diskotheken, Cocktailbars und Nachtclubs. Um ein breiteres Publikum anzusprechen, setzen Bars vermehrt auf Happy Hours und/oder Themenabenden, an den Pricespecials angeboten werden.

Happy Hour

Die Happy Hour (deutsch: Glückliche Stunde) ist diejenige Stunde und/oder sind die Stunden des Tages, an der oder denen bestimmte Getränke in der Gastronomie zu einem geringeren Preis (Pricespecials) oder durch Reduktion des Natrualrabatts („Nimm 3, zahl 2“) angeboten werden. In vielen Bars geht die sogenannte Happy Hour so weit, dass Cocktails, Longdrinks und andere alkoholische Getränke zu einem symbolischen Euro angeboten werden. Ursprünglich war die Happy Hour diejenige Stunde, in der ein Club in der Londoner Innenstadt nach der Mittagspause wieder öffnete, um seine von der Arbeit kommenden Gäste erstmals für den Abend mit Getränken zu bewirten.

Kaktus Bar – the new generation stellt sich vor

Ein wahres Original, ist das Kaktus im Bermuda Dreieck; die Mischung aus Bierpub und Stimmungsbar  machen den besonderen Charme der Kaktusbar aus. Im trendigen Design wird den Gästen eine echt Alternative geboten. Die junge und engagierte Crew, die heißen Gogos und trendigen DJ´s heizen dem Partypublikum täglich ein! Ein Szenelokal für die ganz besonderen Partynächte!

Vor einem Jahr, hat das Kaktus sein 25 jähriges Bestehen gefeiert!
Seit knapp  6 Jahren steht das Kaktus unter der Schirmherrschaft von Franz Aibler und seiner Crew.
In diesen Jahren haben Franz Aibler und seine Crew einiges bewegt und geändert, die rustikale Einrichtung und das Ambiente verleihen dem Kaktus das richtige Flair!

Happy Hour, Pricespecials and much more …

Die etwas andere Bar im Bermuda Dreieck, mit der coolsten Partyzone.
Montag bis Mittwoch bietet die Kaktusbar die beste Happy Hour der Stadt, jeden Donnerstag überraschen wir mit unseren Special Events, das Wochenende besticht mit seiner Partystimmung und tollen Pricespecials!
Der Besuch der Kaktusbar ist ein Muss für jeden Partyfreak!

  • Montag: „Crazy Monday“ – bis 22 Uhr Happy Hour: alle Getränke zum ½ Preis – ab 22 Uhr „Crazy Time“: alle Shots & Longdrinks zum Spezialpreis!
  • Dienstag & Mittwoch: „Sweet & Sugar“ – 19- 22 Uhr Happy Hour: alle 0,35 l Spiritflaschen  € 18,- die ganze Nacht! Free Sweets!
  • Donnerstag: Jede Woche ein anderes special Event mit tollen Angeboten!
  • Freitag & Samstag: “Rush Hours @ Kaktus” – Welcome-Shots, surprise specials during the night, best sound by DJ Stippe!
  • Sonntag: „Friends and more“: Komm ins Kaktus und lass den Abend mit Gesellschaftsspielen, gratis Snacks, und  0,35l Spiritflaschen zum ½ Preis (€14) ausklingen!

Bunt gemischtes Publikum

Unser Publikum ist bunt gemischt, vom Bankangestellten, über Touristen, bis zum Handwerker findet man bei uns alles! Wir bieten den Gästen  außergewöhnliche Stimmung, die beste Musik, tolle Preise und die besten Kellner in ganz Wien, die jeden Abend richtig Gas geben!
Für Partymacher und Partykenner ist die Kaktusbar die beste Adresse um mal richtig zu feiern!

Nicht nur fürs Wochenende ein TIPP, sondern für JEDEN TAG! Ein Abend wie kein anderer erwartet Dich jeden Tag aufs Neue in der Kaktusbar! Vorbeischauen lohnt sich!

Kju-Bar – the next generation

Die legendäre kju-Bar in den Stadtbahnbögen erlebt ein Revival.
Im neuen Design wird den Gästen eine tolle Location für lange Partynächte geboten!

Die besten Barkeeper der Stadt zeigen tolle Shows, die heißen Gogos und trendigen DJ´s heizem dem Party Publikum ein.

Jeden Abend gibt es verschiedene Pricespecials und jeden Monat die coolsten Events!

Cocktailbar und Club in einem – ohne Eintritt

Seit knapp 4 Jahren halten Franz Aibler und seine Crew, das Ruder der Kju-Bar fest in der Hand. Das Lokal wurde total renoviert und durch die warmen Töne bekommt dieser Club ein besonderes Ambiente!

Das Kju ist eine Mischung aus Cocktailbar und Club, und genau das macht das unverwechselbare Flair dieser Bar aus! Das Publikum, das bei uns täglich abfeiert ist bunt gemischt: Vom Handwerker bis zum Finanzdirektor ist alles dabei!

Wir bieten die coolsten DJ´s der Stadt, tolle Preisangebote, geile Events und die besten Showbarkeeper dieser Stadt! Für jeden Partykenner ist ein Besuch der Kju  Bar ein Muss!

Lass auch du dich von uns verzaubern; komm und überzeuge dich selbst davon!

Garden Eden – der Gastgarten mit besonderem Flair

Die Kju-Bar bietet nicht nur eine tolle Indoor Location, sondern kann auch, während der Sommermonate von Mai bis September, mit einem Wohlfühl-Gastgarten glänzen. Der sogenannte “Garden Eden” der Kju-Bar regt zum Wohlfühlen und Sitzenbleiben an - ein Platz zum Chillen, aber auch zum Abfeiern.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle