Modell Citroen

Citroen hat die Wirtschaftskriese nicht überwunden sondern geschlagen: Mit Zuwächsen in den ersten Monaten 2010 hat sich Citroen als Krisensicher erwiesen. Einer der Gründe ist das Modell Citroen: Es wird in verschiedensten Segmenten operiert und bietet in jeder Sparte eine preiswerte Alternative. Frau Bettina Petz, Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit, stand uns im stadt-wien.at-Interview Rede und Antwort und beschrieb was wir 2010 noch von Citroen erwarten dürfen...
Frau Petz neben dem neuen DS3

C3 und DS3


Die Zugpferde für 2010 sind klar: Der neue Citroen C3 mit seiner markanten Zenith-Frontscheibe, sowie der sportliche DS3. Beide sind extrem stylisch und verfügen über schlagfertige Argumente: Der neue Citroen C3 verspricht ein neues Fahrgefühl, durch die Erweiterung der Blickwinkel um 80 Grad, der Citroen DS3 bietet fünf verschiedene Euro V - Motoren zur Auswahl. Aber Citroen verlässt sich 2010 keineswegs nur auf zwei Fahrzeuge wie uns die hübsche Direktorin für Öffentlichkeitsarbeit, Frau Petz, versichert.

Der neue Citroen C3
Quelle: Citroën Communication

Neue DS-Palette


Citroen baut die DS-Linie aus: Neben dem neuen DS3, wird auch ein DS4, und DS5 kommen. Dabei handelt es sich um eine exklusivere Produktpallette, die neben der bekannten C-Serie existieren wird. Wohin der Weg von Citroen mit der neuen DS-Palette gehen wird und was die Besonderheiten daran sind, erfahren sie im Interview in der rechten Spalte.


Hybrid-Diesel


Citroen gehört nicht nur zu den wenigen Automarken die noch 2010 ein Elektroauto launchen werden, Citroen überrascht mit der Ankündigung eines Hybrid-Diesels. Das Auto soll Ende 2011 kommen und gleich ein neuer DS5 sein. Wie Citroen die Zukunft der alternativen Technologien sieht und mit wem Citroen beim Hybrid-Diesel zusammenarbeitet, erklärt ihnen die Expertin, Frau Petz, im Interview (Teil1).

Das Erfolgsmodell Citroen

Modell Citroen


Zum erfolgreichen Modell Citroen gehört nicht nur die betont persönliche Betreuung ("nach dem Kauf fängt die Betreuung erst an) sondern auch eine transparente Preispolitik. Darunter versteht Citroen eine straffe Preisliste mit vielen Goodies Serienmäßig. Das bedeutet zwar weniger Verhandlungsspielraum aber am Ende ist auch das ein Vorteil, wenn man nicht mehr viel feilschen muss.


 Citroen Business-Center


Mit dem neuen Citroen C5 wurden 2008 Citroen Business-Center (CBC) gegründet, welche sich speziell um Flottenkunden und deren Anliegen kümmern. Im Teil 2 des Interviews erfahren sie noch mehr über spezielle Citroen Finanzierungsmodelle (Stichwort: Citroen Bank), die Citroen Business-Center, sowie der persönlichen Betreuung von Citroen-Kunden. Wir danken fürs Interview!

Meinung posten

Jetzt einen Kommentar schreiben!

CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
  • Keine Kommentare
 
Stadt-Wien.at auf Facebook
Stadt-Wien.at auf Twitter