1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Auto
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Auto

Opel und die neuen Modelle

Opel Modell. Natürlich gibt es keine Automesse 2010 ohne eine Premiere von Opel aber Opel lässt auch mit einer Aktion zusammen mit der ÖBB aufhorchen. Pressechef Josef Ulrich erklärt im stadt-wien.at-Interview was es mit der Aktion auf sich hat.

Opel, Modelle

Opel arbeitet an mehreren Fronten

Natürlich gibt es keine Automesse 2010 ohne eine Premiere von Opel aber Opel lässt auch mit einer Aktion zusammen mit der ÖBB aufhorchen. Pressechef Josef Ulrich erklärt im stadt-wien.at-Interview was es mit der Aktion auf sich hat und warum Opel „für jeden das passende Packet“ hat.

Opel Astra über alles

Die Österreichpremiere des Opel Astra war natürlich eins der großen Highlights von Opel und der Automesse 2010. Schon vor dem Verkaufsstart wurde das Fahrzeug mit Lorbeeren überschüttet: Das goldene Lenkrad, sowie ein Podestplatz beim „car of the year award“ können sich sehen lassen. Aber, wie bereits erwähnt, Opel arbeitet an vielen Fronten gleichzeitig. Ein Facelift des Opel Corsa ist bereits fixiert und noch einen alten bekannten wird das Jahr 2010 in neuem Glanz hervorbringen: Der Opel Meriva. Das Erfolgsmodell von Opel wurde dabei einem ganz speziellem Konzept nachempfunden! Um welches Konzept es sich handelt und wann der neue Meriva zum Verkauf steht, erfahren sie von Hr. Ulrich im Interview in der rechten Spalte.

Kooperation mit der ÖBB

Der Kooperation mit der ÖBB geht ein, für die Autobranche ungewöhnlich ehrlicher, Gedanke voraus, wie uns Hr. Ulrich erklärt: „Die Leute fahren nicht nur Auto!“. Deswegen hat Opel auch eine Kooperation mit der ÖBB angestrebt und stellt auch ein E-bike von KTM zur Verfügung. Damit sind Zug, Fahrrad- und Autofahren abgedeckt. Erfrischend anders! Wie es dazu kam und warum Opel „für jeden das passende Packet“ hat, erfahren sie ebenfalls im Interview mit Hr. Wurm in der rechten Spalte!

Dauer des Mp3-Interviews: 03:07

Autor: Kajetan Strini 

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle