1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Auto
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Auto

Nissan Tiida 1,6 tekna

Der Nissan Tiida 1,6 tekna ist das Auto gegen die Krise. Nur die wenigsten wissen: Der Nissan Tiida 1,6 tekna ist schon seit 2004 auf seinem Eroberungskurs. Was er trotz seines Alters kann, erfahren sie hier

Nissan Tiida 1,6 tekna
Quelle: nissan.at

Nissan Tiida 1,6 tekna

Nissan geht in die Offensive: Der Nissan Tiida 1,6 tekna greift in der kompakten Mittelklasse die Platzhirsche Golf & CO an. Warum der Name programm ist und ob er ein echter Konkurrent ist, erfahren sie hier.

Nissan Tiida 1,6 tekna ist ein Weltauto

,,Einen Trend vor seiner Zeit erkennen" - dass hat die Nissan-Renault-Allianz mit dem Nissan Tiida 1,6 tekna geschafft. Während andere Firmen nun krampfhaft Autos für oder gegen die Krise konzipieren ist der Nissan Tiida 1,6 tekna schon da - und nicht erst seit gestern!

2004 auf dem Markt

Man glaubt es kaum, aber der Nissan Tiida 1,6 tekna ist in Japan schon seit 2004 auf dem Markt. Seit 2006 erstreckt sich das Modell langsam über andere Länder und genau rechtzeitig um ein Auto gegen die Krise zu präsentieren, hat es der Nissan Tiida 1,6 tekna zu uns geschafft. Dabei ist er eine pikante Kombi aus gelungenen Klassikern: Die Bodengruppe ist eine gestreckte Fassung von Renault Clio und dem Dacia Logan, seine Plattform errinert an den kleinen Minivan Note und die hohe Dachlinie, die ein angenehm luftiges Ambiente im Innenraum ermöglicht, ist typische Renaultsprache. Kann ein so altes Modell allerdings heut

Technische Details

Natürlich sieht man dem Nissan Tiida 1,6 tekna sein Alter an. Das Aussehen ist, positiv ausgedrückt, durchwachsen, allerdings kann man, bis auf den fehlenden Eigencharme, sonst nichts am Äußerlichen bemängeln. Die Motor-Varianten die zur Auswahl stehen, sind: Zwei Benziner, ein 1,6l-Vierzylinder mit 110 PS und Fünfgang-Schaltgetriebe oder eine Viergang-Automatik; eine Sechsgang-Schaltung gibt es übrigens für den 126PS starken 1,8Liter Motor. Diesel - Fehlanzeige.

Preis

Der Grundpreis für die Basisvariante (hangeschalteter 1,6l) liegt bei 17.000€. Dabei sind schon sechs Airbags, ESP, sowie eine Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber und höhenverstellbarer Fahrersitz dabei. Der Nissan Tiida 1,6 tekna stellt die bessere Variante dar, inbegriffen sind: Klimaanlage, Schiebedach, Bordcomputer, Licht- und Regensensor. Der Preis hierfür liegt bei 21.550€.
Fazit: Der Nissan Tiida 1,6 tekna kann auch heute noch überzeugen, allerdings werden alle die Wert auf optisches und ,,zeitgerechtes" Styling legen sich erst woanders umsehen

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle