1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Auto
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Auto

Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+

Der Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+ hat wahrlich eine Imagekorrektur für die koreanischen Autoherrsteller hingelegt. Warum und wie er im Test abschneidet, erfahren sie hier.

Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+
Quelle: hyundai.at

Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+

Der Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+ geizt nicht mit seinen Reizen und errinert dabei an einen VW: Eine exzellente Verarbeitung, hoher Komfort, mehr als ausreichender Platz und ein anständiger Antrieb. Das Klischee der Billigautos aus Korea gilt auf jeden Fall nicht für den Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+

Imagekorrektur

Die Schlagworte zum Image von koreanischen Autos, waren in etwa wie folgt: Billig, unzuverlässig im Betrieb, Standard-Design und keine besondere Verarbeitung. Der Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+ räumt mit diesen Klischees auf und verpasst sich selbst eine ordentliche Imagekorrektur. Der Unterschied zu einem VW und dem damit verbundenen Image fehlt dem Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+ nämlich noch genau ein VW-Zeichen.

Hochwertig in jeder Hinsicht

Der Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+ besticht in allen, für ein Auto seiner Klasse wichtigen, Kategorien: Das Material ist top, das Styling (sehen sie selbst) alles andere als trist und die Familiengoodies gibt es serienmässig.
Damit gemeint ist: Acht Airbags, ABS, EBV, aktive Kopfstützen, ISOFIX-Halterungen, Servotronic, Klimaautomatik, 17" Leichtmetallfelgen, elektrischen Fensterhebern, MP3-CD-Radio, Ipod-Schnittstelle, Lenkradfernbedienung, Lederlenkrad (+ Lederschalthebel), elektrisch einklarppbare Außenspiegel und die Einparkhilfe hinten. Was vermisst der Familienfreund allerdings: ESP nur gegen unverschämte 525€ Aufpreis - Warum?

Preis

Der  Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+ mit den oben erwähnten Extras ist für fast 24.000€ zu haben. Ein mehr als fairer Preis für eine Deluxe-Ausstattung. Der Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+ ist in seinem Segment auf jeden Fall eine ernsthafte Gefahr, für VW und wie die Platzhirsche sonst noch heißen.
Übrigens: Ab 15.000€ gibt es das Modell mit 105 PS und einem 1,4 Liter Benziner. Der Hyundai i30 CW 1,6 CRDi Spirit+ kam mit einer 1,6Liter Common-Rail-Diesel Variante und schicken 115 PS.

Den Bericht zum Hyundai Matrix 1.5 CRDi Comfort finden sie  hier. Weitere Informationen zu Hyundai finden sie hier.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle