1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Auto
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Auto

Genfer Autosalon 2010 mit neue Modellen

Der Genfer Autosalon ist die vielleicht wichtigste Automobil-Fachmesse der Welt. Seit 1905 werden jedes Jahr neue Weltpremieren am Autosalon Genf vorgestellt; Modelle wie der Audi A5, die Mercedes C-Klasse oder der Golf V Variant starteten ihren Erfolgslauf beim Genfer Autosalon. Auch im Jahr 2010 werden wieder einige Weltpremieren zu sehen sein...Welche genau, erfahren sie hier

Der Genfer Autosalon ist die vielleicht wichtigste Automobil-Fachmesse der Welt. Seit 1905 werden jedes Jahr neue Weltpremieren im Genfer Autosalon vorgestellt;  Modelle wie der Audi A5, die Mercedes C-Klasse oder der Golf V Variant starteten ihren Erfolgslauf beim Genfer Autosalon. Auch im Jahr 2010 werden wieder einige Weltpremieren zu sehen sein...Welche genau, erfahren sie hier

Der Genfer Autosalon findet vom 4. – 14. März statt und hat wieder massenhaft Weltpremieren vorzuführen. Dabei geht es beim Genfer Autosalon in diesem Jahr – ganz dem Trend entsprechend – hauptsächlich um neue, umweltbewusste Technologien, sowie Elektro-Autos und alternative Antriebe. Aber natürlich dürfen auch die Luxusmodelle und Blickfänge nicht fehlen: Kurz erwähnt sollen hier der Hispano Suiza –XIOV, der GUMPERT apollo speed oder der Koenigsegg.
 

Premieren über Premieren


Für den Genfer Autosalon 2010 wurde wieder eine riesige Anzahl an Premieren angekündigt, stadt-wien.at zeigt ihnen die Weltpremieren der größten Autofirmen:
 

AUDI Genfer Autosalon - Premieren:


A1 – Der neue A1 soll Audi endlich einen Fixplatz im Segment der Stadtautos bescheren. Wunderschön anzusehen ist er auf jeden Fall.


A5 – Mit neuem Derivat
 

BMW Genfer Autosalon Premieren


5er Serie – Stichwort mehr: Größer, kräftiger, geräumiger – Der neue 5er BMW ist einfach mehr.


3er Serie Cabrio – Neben leichten optischen Veränderungen, gibt es das Cabrio jetzt mit mehr Motoren.


X5 LCI – Neue Motoren, u.a. ein V8-Benziner mit 407 PS und 600 Nm Drehmoment.


ALPINA – Auf Basis des 7er BMWs kommt diese Limousine mit 507 PS und 700 Nm auf Touren.  
 

Quelle: www.salon-auto.ch 

FORD Genfer Autosalon – Premiere:


Focus – Die Europapremiere der fünftürigen Version, sowie die Weltpremiere für den Kombi, bringen die dritte Generation des „Golf“ in die Offensive. Sparsamere Motoren inklusive.
 

Mercedes-Benz Genfer Autosalon Premiere


SL 500 „Night Edition“ - Benzin/11,6 l/100km, 272 g/km CO2, 8 Zyl/5.5 l, 388 PS, 7 Automat/Hinterradantrieb.


G 350 Bluetec: Größere und ökonomischere Version des großen Geländewagens.
 

 

 

PEUGEOT Genfer Autosalon Premiere:


WZX


 

 

 

 

NISSAN Genfer Autosalon Premiere


Micra – Die mittlerweile vierte Generation der Limousine.


Juke – Die Weltpremiere von Nissan: Auf dem Konzept von Qazana, wurde dieser Crossover entwickelt.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

OPEL Genfer Autosalon Premiere


Meriva – Der neue Meriva glänzt durch praktische Ideen, wie die entgegengesetzt öffnenden Türen, die den Zugang erleichtern, die Rücksitze mit vielfältigen Positionen und die ebenso vielfältigen Ablagen.
 

RENAULT Genfer Autosalon Premieren


Twingo Gordini


Megane Coupe Cabriolet – Coupé-Cabrio-Version mit versenkbarem Glasdach, weiß zu überzeugen.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

SEAT Genfer Autosalon Premiere


Ibiza – Sehr ökonomische Version des Erfolgsmodells von Seat. 4,6l auf 100km und 119g/km Co² sprechen eine deutliche Sprache


Ecomotive – Ebenfalls sehr sparsam. Mit 99g/km fast schon führend.
 

 

 

 

SKODA Genfer Autosalon Premieren


Yeti 2.0 TDI


Combi 2.0
 

 

 

VW Genfer Autosalon Premieren


Sharan


Cross Polo


Touareg – Die Antwort auf den Cayenne


Cross Golf


Polo GTI
 



Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle