1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Auto
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Auto

Chevrolet Aveo 1,4 LT

Test zum neuen Chevrolet: Chevrolet Aveo 1,4 LT

Chevrolet Aveo 1,4 LT
Quelle: chevrolet.at

Chevrolet Aveo 1,4 LT

Obwohl der Chevrolet Aveo 1,4 LT keine brandneuen Änderungen im Kern mit sich bringt, gefällt er mit guter Fahrleistung und einem netten Design. Ob der Versuch von Chevrolet klappt, Kunden in die 4-Meter-Klasse zu locken, erfahren sie hier.

Chevrolet und Kleinwagen

Zwei Wörter die, vorallem für die etwas ältere Generation, absolut nicht zusammen passen sind Chevrolet und Kleinwagen. Der Chevrolet Aveo 1,4 LT zeigt allerdings, dass es geht: 3,9 Meter machen den Chevrolet Aveo 1,4 LT zum Zweitkleinsten seines Stalls! Kleiner ist nur der Matiz.

Optischer sieg

Im Gegensatz zur 1.Version hat der Chevrolet Aveo 1,4 LT optisch ordentlich draufgelegt. Der Markentypische Grill ist zweigeteilt und das große pretigeträchtige Markenzeichen nicht zentral im Kühlergrill aber dennoch genau in der Mitte. Ansonsten überzeugt vorallem der runde Schnitt!

3 oder 5 

Den Chevrolet Aveo 1,4 LT kann man mit drei oder mit fünf Türen kaufen. Der Motor ist und bleibt allerdings Benziner, ein kleines Manko, welches allerdings zu verschmerzen ist. Der Preis des Fünftürers ist bei 10.450 (Basismodell) sehr fair kalkuliert, inkludiert sind 75 PS, ein 1,2l-Vierzylinder und ein Fünfgang-Schaltgetriebe.

Fazit: Die Technik der zweiten Generation von Aveo ist nicht viel besser geworden, allerdings sind Preis, Fahrvergnügen und Aussehen zu einer Symbiose geworden, welche es verzeiht. Es wird interessant sein zu sehen, ob sich der ,,Chevrolet light" durchsetzen kann.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle