1. Stadt Wien
  2. Lifestyle
  3. Auto
Mehr Lifestyle
Artikel teilen
Kommentieren
Auto

Audi TTS DSG

Der Audi TTS DSG überrascht im Test gleich in mehreren Kategorien. Ein Sportler der sparsam und rassig zugleich ist, muss nicht mehr gesucht werden...

Audi TTS DSG
Quelle: audi.at

Audi TTS DSG

Die S-Reihe von Audi war schon seit ihrer Gründung, 1991, für extravaganz bekannt. Aber der Audi TTS DSG  schlägt alles bisher da gewesene um Welten.

Ein Sportwagen durch und durch

Der Audi TTS DSG  ist, wie der Titel schon sagt, ein waschechter Sportwagen. Sein massives Spoilerwerk und die ausladenden Seitenschweller versprühen einen Glanz, der vom silbernen Kühlerschlund perfekt abgerundet wird. Optisch präsentiert sich der Audi TTS DSG  also 1a; aber was steckt unter der Haube?

Technische Details

Dass der Audi TTS DSG  ein Sportwagen der Extraklasse ist, beweisen schon folgende Daten: 2,0 Liter TFSI Bezin-Direkteinspritzer-Turbo, Leistung: 272 PS! Mit einem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und Allradantrieb ausgestattet beschleunigt der Audi TTS DSG in nur 5,2 Sekunden auf 100km/h. Unglaublich ist vielleicht nicht das beste Wort um diese Leistung zu beschreiben, aber das erste, dass dazu einfällt. Das Gewicht des Audi TTS DSG  spielt dabei natürlich auch eine Rolle: 1.415kg - der Audi TTS DSG  ist ein Leichtgewicht unter den Sportassen.
Dazu kommt ein durchschnittlicher Verbrauch von (nur) 9,0 Litern. Für diese Stärke absolut top!

Preise zum aussuchen

Der Preis für den Audi TTS DSG  beginnt bei 34.450€ für einen 160 PS starken 1,8 TFSI Turbo mit Frontantrieb. Für 40.660€ bekommt man einen 2,0 TDI Quattro mit 170PS. Diese Variante wird
allerdings nur Querdenkern empfohlen, da sich 5.550€ schliesslich auch rechnen müssen. Den Audi TTS DSG kann man sich allerdings erst ab 57.500€ abholen, dafür kommt er allerdings mit (fast) allem was das Herz begehrt: LED-Tagfahrlichter, adaptiver Dämpferregelung, Klimaautomatik, Kurvenlicht, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Sportlenkrad mit Schaltwippen, Bordcomputer, Leder-Alcantra-Sportsitze (natürlich mit Heizung), CD-Radio, 18-Zoll-Felgen etc.
 
Fazit:
Wer einen sparsamen und dennoch verdammt schnellen Sportwagen sucht und nicht an der Wirtschaftskrise leidet, sollte den Audi TTS DSG  absolut ins Auge fassen.

Den Bericht zum neuen Audi R 8 4,2 quattro finden Sie hier, zu Audi allgemeine Informationen finden Sie hier.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Lifestyle