1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Kunst & Kultur

Zuckerkandl

Informationen über das Klimt-Gemälde Zuckerkandl, das in Wien bleibt

Gustav Klimt, Belvedere
Gustav Klimt, copyright Belvedere

Zuckerkandl bleibt in Wien

Ein dreiköpfiges Schiedsgericht  hat entschieden, das das Klimt –Bild "Amalie Zuckerkandl nicht zurückgegeben werden muss.

 

Begründet wurde dieses Urteil auf Grund das Hermine Müller-Hoffmann ein Rückkaufangebot des

Künstlers nicht angenommen hatte.

 

Das Klimt Bild „Amalie Zuckerkandl“ ist seit 1988 im Besitz der Österreichischen Galerie Belvedere.

Derzeit gibt es eine Sonderausstellung zu Gustav Klimt im Belvedere bis 2. Oktober.

 

 

Text. Günter Wolfgang

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Ein guter Tipp dabei? Teile es mit deinen Freunden.

Kommentar hinzufügen

Datenschutz *
Aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung nehmen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden zur internen Bearbeitung (Posting-Kommentar) verwendet werden.

Bitte trage in das folgende Feld "Ja" ein, wenn Du damit einverstanden bist, dass die von dir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur