1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
  3. Museum
  4. Belvedere
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Jürgen Weber
Belvedere Text: Jürgen Weber

Lokale nähe Belvedere - Wiener Cafés

Das klassische Wiener Kaffeehaus ist eine Institution, die sich nicht nur im alten Stadtzentrum, der Innenstadt gehalten hat, sondern auch im neuen Stadtzentrum beim Hauptbahnhof, dem Quartier Belvedere in guter alter Tradition zeigt. Stadt-Wien hat ein paar Geheimtipps, die schon mehr als 100 Jahre im Geschäft sind, gefunden und stellt sie hier vor.

Bakery im Hotel Daniel - cooles Design mit Wohlfühlfaktor und Gemütlichkeit
© Bakery im Hotel Daniel | Bakery im Hotel Daniel - cooles Design mit Wohlfühlfaktor und Gemütlichkeit

Lokale nahe Schloss Belvedere

Café Goldegg - Jugendstiljuwel mit ayurvedischer Kost seit 120 Jahren

Café Frey - Alt Wiener Caféhaus mit langer Geschichte

Bakery im Hotel Daniel – moderne, trendige Bäckerei mit Café, Restaurant, Bar, Shop und Lounge

Café Wortner – 135 Jahre Tradition mit Schanigarten um Engelsbrunnen und klassischer Wirtshauskost

Café Goldegg

Argentinierstraße 49, 1040 Wien

Billard-Tische und Würstel mit Senf, aber auch Bio-Burger mit ayurvedischen Gemüse, selbstgemachter Eierlikör-Gugelhupf. Die Besitzerin des Café Goldegg kommt eigentlich aus der Mode-Branche („Männersache“) und hat das ehemalige Jugendstil-Juwel mit nettem jungen Personal verjüngt, ohne dem Café die sympathische und typische Patina zu nehmen, so verbinden sich auch hier wie so oft in Wien Tradition und Moderne zu einer typischen Wiener Melange.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 08-21 Uhr, Sa 08-20, So 09-20
Kontakt: http://www.cafegoldegg.at

Café Frey

Favoritenstraße 44, 1040 Wien

Auch dieses Café in der Nähe des Belvedere kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn es wurde schon 1895 als Alt Wiener Kaffeehaus gegründet. Die Tradition der klassischen Wiener Küche wurde dabei bis heute fortgesetzt und eine Wochenkarte wird auf der hauseigenen Homepage (man geht mit der Zeit) vorgestellt. Ein Tortenkatalog und Bestellungen werden bei Ihrem nächsten Besuch gerne entgegengenommen. Auch die verschiedenen Frühstücksvarianten können sich sehen lassen.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 07-21h, Sa, So, Feiertag 09-20h
Kontakt: 01/ 504 65 61, www.cafe-frey.at

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

>> Mehr Sehenswürdigkeiten aus der Kaiserzeit

>> Ausstellungen und Infos zum Schloss Belvedere

Bakery im Hotel Daniel

Landstraßer Gürtel 5, 1030 Wien

In der Bakery des allseits beliebten und re-designten Hotel Daniel gibt es ein Frühstücksbuffet das Hotelgäste und solche die es noch werden wollen täglich bis 12h erfreut. Aber auch danach kann à la carte das reichhaltige Angebot der Bakery natürlich weiterhin genossen werden und bis in die Abendstunden zwischen dem bunten Design und den vielen Pflanzen oder auf der Terrasse schnabuliert werden, denn die Bakery ist auch Café, Restaurant, Bar, Shop und Lounge. Ein besonderer Tipp sind auch die schönen Mitbringsel und Geschenke des Shops im Hotel Daniel, zum Beispiel die gut riechende Seife im praktischen Flüssigseifenspender.

Öffnungszeiten:
Mo-So 06:30-01:00 h
Kontakt: 01/90 131-0
www.hoteldaniel.com/de/vienna/bakery

Café Wortner

Wiedner Haupstrasse 55, 1040 Wien

In Zeiten der Rauchvertriebenen bietet das Café Wortner traditionell einen eigenen Rauchsalon an. Als eines der ältesten Wiener Kaffeehäuser, gegründet 1880, gehört nicht nur diese Tradition, sondern auch die kulinarische Auswahl quasi zum geschützten Erbe der Wiener Gastronomie, schließlich steht nicht umsonst vor dem Café ein Engelbrunnen, um den sich der Gastgarten mit Grünflächen schart. Es werden Mittagsmenüs mit Saisongemüse angeboten, aber auch die reguläre Speisekarte bietet viel Tradition, die mit regionalen Produkten kredenzt wird und sich dem Kuratorium für kulinarisches Erbe verfplichtet hat.

Öffnungszeiten: Mo-So 08-Betriebsschluss, So und Feiertag ab 09:00
Kontakt: 01/94 58 683
www.wortner.at
office(at)wortner.at


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur