1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Kunst & Kultur

Maria Lahr und das Bild vom Lamm

Bio Lammfleisch wird nicht nur kunstvoll zubereitet, sondern auch mit Kunst präsentiert: Mit erotischen Bildern zum Thema Lamm setzt Maria Lahr ihre ironisch-erotische Serie von Tierbildern fort. Am 10. September 2009 wurde ihre Ausstellung von Schafbildern im Wiener Radisson SAS Style Hotel eröffnet.

Bio Lammfleisch und die Kunst von Maria Lahr

Bio Lammfleisch wird nicht nur kunstvoll zubereitet, sondern auch mit Kunst präsentiert: Mit erotischen Bildern zum Thema Lamm setzt Maria Lahr ihre ironisch-erotische Serie von Tierbildern fort. Am 10. September 2009 wurde ihre Ausstellung von Schafbildern im Wiener Radisson SAS Style Hotel eröffnet, wo sie im Frühjahr schon erotische Bilder zum Thema Katzen gezeigt hatte.

Die ungewöhnlichen Darstellungen belustigten und begeisterten die geladenen Gäste und wurden zum Teil noch am selben Abend erworben. So zum Beispiel von Matthias Reichhold, ehemaliger Verkehrsminister und heute Landwirt, der mit großem Erfolg das Brillenschaf in Kärnten züchtet und damit hochwertiges Bio Lammfleisch anbieten kann.

 

Bevor die Gäste zur festliche gedeckten Tafel mit den exquisitesten Gerichten von Bio Lammfleisch gebeten wurden, wurde Maria Lahr mit ihren ebenfalls köstlichen Schafbildern gebührend gefeiert. Der bekannten und immer wieder erfrischenden Künstlerin Maria Lahr, dem erfolgreichen Schafzüchter Matthias Reichhold und den hervorragenden Köchen des Wiener Radisson SAS Hotels ist sinnlicher Abend zu verdanken, der die Gäste mit den verschiedenen Facetten von Kunst und Kultur in gelungener Weise verwöhnte.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur