1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Kunst & Kultur

Jean Tinguely

Das KunstHausWien zeigt vom 3. Juli bis 9. November 2008 eine große Werkschau des Schweizer Künstlers Jean Tinguely.

KunstHausWien Jean Tinguely

Das KunstHausWien zeigt vom 3. Juli bis 9. November wieder eine große Retrospektive mit ca. 160 Arbeiten des Schweizer Künstlers Jean Tinguely (1925 - 1991). In der Werkschau sind Skultpuren, Modelle, Zeichnungen, Entwürfe, Skizzen, Plakate und Fotos aus den Beständen des Jean Tinguely-Museums in Basel zu sehen.

1991 war im KunstHausWien die erste Wechselausstellung dem Meister der Funktionierenden Funktionslosigkeit gewidmet. In der Skulpturen-Ausstellung Nachtschattengewächse zeigte er auch einige speziell für das KunstHausWien geschaffene Arbeiten.Er hat die Ausstellung am 18. Juli 1991 mit großem Enthusiasmus noch selbst eröffnet.

Am 30. August 1991 verstarb Jean Tinguely in Bern. Nachtschattengewächse im KunstHausWien war seine letzte Ausstellung zu Lebzeiten.

Anlässlich der ersten Ausstellung von Jean Tinguely im KunstHausWien wurde ein Video produziert, in dem Jean Tinguely über sein Leben, seine Kunst und Philosophie spricht. Diese einmalige und beeindruckende Dokumentation von 1991 ist nun in Form einer DVD Teil des Kataloges zur aktuellen Retrospektive und wird im KunstHausWien MuseumShop erhältlich sein.

Jean Tinguely - Eine Retrospektive

Ausstellungsort: KunstHausWien, Untere Weißgerberstraße 13, 1030 Wien

Ausstellungsdauer: 3. Juli bis 9. November 2008

Öffnungszeiten: täglich 10.00 bis 19.00 Uhr

 

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur