1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Kunst & Kultur

Harald Serafin wird Ehrenmitglied der Volksoper

Harald Serafin wieder ab 5.9. in der "Lustigen Witwe" an der Volksoper - Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der Volksoper an Harald Serafin am13. September Noch bevor Harald Serafin im Theater an der Wien als Danilo Rekorde brach, lange bevor er als "Mr. Operette" den Seefestspielen Moerbisch seinen Stempel aufpraegte und als "Mr. Wunderbar" einer der Lieblingsentertainer des Landes wurde, hat er an der Volksoper Opernrollen des 20. Jahrhunderts gesungen und natuerlich auch in seinem Leibfach, als Bonvivant der leichten Muse brilliert.  Eine Gelegenheit an der Wiener Volksoper

Harald Serafin in Lustige Witwe

W u n d e r b a r!

Harald Serafin wieder ab 5.9. in der "Lustigen Witwe" an der Volksoper - 
Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der Volksoper an Harald Serafin am
13. September
 
Noch bevor Harald Serafin im Theater an der Wien als Danilo Rekorde brach, lange bevor er als "Mr. Operette" den Seefestspielen Moerbisch seinen Stempel aufpraegte und als "Mr. Wunderbar" einer der Lieblingsentertainer des Landes wurde, hat er an der Volksoper Opernrollen des 20. Jahrhunderts gesungen und natuerlich auch in seinem Leibfach, als Bonvivant der leichten Muse brilliert.
 
Eine Gelegenheit an der Wiener Volksoper Harald Serafin, "den" Danilo, in "seiner" Operette zu sehen, gibt es wieder ab morgen Dienstag, 5. September, wenn er als Baron Mirko Zeta in der "Lustigen Witwe" auf der Buehne stehen wird.
 
Eine besondere Vorstellung und Hoehepunkt  fuer Serafin-Fans und die Volksoper wird die  "Lustigen Witwe" am 13. September werden -  mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft der Volksoper Wien an Kammersaenger Harald Serafin (im Anschluss an die Vorstellung).
 
 
Mittwoch, 13. September 2006, 19.30 Uhr
DIE LUSTIGE WITWE
Mit Harald Serafin (Baron Mirko Zeta), Edith Lienbacher (Hanna Glawari),
Sebastian Holecek (Graf Danilo), Renée Schuettengruber (Valencienne),
Gernot Kranner (Njegus), Daniel Behle (Camille de Rosillon) u.v.a.
Musikalische Leitung: Elisabeth Attl
 
 
Naechste Vorstellungstermine mit Harald Serafin in der "Lustigen Witwe":
5., 8., 13. September;
16., 19. Oktober;
3., 17., 21., 27. November 2006
 
Karten: +43/1/513 1 513, Information: +43/1/514 44-3670
www.volksoper.at , tickets@volksoper.at
 
Copyright: Dimo Dimov/Volksoper Wien
 
 
Der Volksoper blieb Kammersaenger Harald Serafin ueber die Jahrzehnte mit Unterbrechungen verbunden - nach 13 Jahren Abwesenheit kehrte er zuletzt in Charakterrollen in "Opernball", "Eine Nacht in Venedig", "Die Csárdásfuerstin und "Die lustige Witwe" zurueck, die er mit seiner ueberragenden darstellerischen und vokalen Praesenz und unveraendert jugendlichem Temperament adelte.

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur