1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Kunst & Kultur

CAMPAIGN - ein Role-Playing-Game-Projekt

Informationen über Campaign, ein innovatives Projekt des Volkstheaters Wien.

Ein Stück in 6 Teilen

Uraufführung
CAMPAIGN - Ein Role-Playing-Game-Projekt
von monochrom
Premiere: 13. Oktober 2006, 22:30 Uhr, Rote Bar
 
Folge eins: 13. Oktober 2006
Folge zwei: 20. Oktober 2006
Folge drei: 27. Oktober 2006
Folge vier: 3. November 2006
Folge fünf: 10. November 2006
Folge sechs: 17. November 2006
 
Beginn jeweils 22.30 Uhr, Karten € 10 

monochroms neues Projekt CAMPAIGN bedient sich des Grundsettings einer
klassischen Tabletop-Role-Playing-Game-Campaign, einer speziellen Form
des Spiel-Erzählens, die in den 1970er Jahren in den USA
(Dungeons&Dragons u.a.) entwickelt wurde. Aber keine Angst. monochrom
wird den 12er-Würfel nicht allzu oft einsetzen. Geregeltes Storytelling
ist das Stichwort.
 
monochrom entwickelte die Background-Welt, die Gesamtgeschichte und
sechs Einzelerzählungen. Johannes Grenzfurthner und Roland Gratzer
werden die Funktion der so genannten "Gamemaster" übernehmen.
 
Das Publikum kann erleben, wie sich über die sechs Abende auf der Bühne
der Roten Bar eine große -- let's say -- Abenteuergeschichte entwickelt.
Andy Hallwaxx und Annette Isabella Holzmann verkörpern die beiden
Hauptrollen, an ihrer Seite spielen Johannes Grenzfuthner und Roland
Gratzer. Zu jeder Folge werden Special Guests erwartet: u.a. Alfred
Dorfer, Claudia Sabitzer, Gerlinde Lang von FM4, Eva Jantschitsch (aka
Gustav). Live-Zeichnungen von Clemens Kindermann.
 
PLUS TV: "Wir haben den meisten Feed."
 
Erfahrene Medienprofis und junge Kreative produzieren ein perfekt auf
Wien zugeschnittenes, völlig einzigartiges Programm. Der Stadtsender
bietet einen Mix aus urbaner Information und unabhängigem Entertainment
für eine junge, offene, mobile Zielgruppe. Neben den über Kabel und
terrestrisch ausgestrahlten Shows verfügt PLUS TV aber auch über eine
Vielzahl an Videoblogging-Hosts, die direkt vor Ort berichten. Die
Seherinnen und Seher von PLUS TV sind immer und überall mitten im
Geschehen und versäumen garantiert nichts, was ihre Stadt wirklich
bewegt.
 
PLUS TV hatte exklusive Bilder von der Krumpendorfer Rotwanderung, vom
Tatra-Outbreak, vom 3:2 gegen Süd-Karinthien, von der Kernschmelze im
Praterreaktor, bis zur Befreiung von Lotte Dampasch.
 
Leider war keine der Stories von Fratt Aigner.
 
Das Arbeiten in der Medienbranche zählt zu den spannendsten
Tätigkeitsbereichen, die ein Berufsleben bieten kann. Deswegen
entschloss sich der damals 23-jährige Fratt Aigner aus seinem
Publizistik-Studium auszudroppen und dem PLUS TV-Team beizutreten.
Seitdem ist Fratt als Videoblogger für das Blogging-Service CAMPAIGNER
zuständig. Bei seinem Eintritt wollte er echte Herausforderung, flexible
Arbeitszeiten und aktive Mitgestaltung. Sein Ziel war maximale Inbounds
und eine 4er-Reputation. Sprich: Fratts Ziel war der schnelle Aufstieg
in die Liga der PLUS-TV-Kabel-Und-Terrestrisch-Moderatoren. Mittlerweile
ist Fratt 35 und er videobloggt noch immer. Sein Harnsäurewert ist weit
über Durchschnitt, seine page visits liegen hinter Hermi Klackers
90er-Retro-Ecke und aus der Email-Verteilerliste für
Kino-Pressevorführung ist er vorgestern rausgefolgen. Wie soll das
weitergehen? Fratt braucht endlich einen medialen Scoop!
 
Nun, vor einigen Wochen wurde ihm die 26-jährige Kamerafrau und
Doppel-Jackerin Alalia Grundschober als mobile Aufnahmeleiterin zur
Seite gestellt. Sie studierte Informationsdesign in Graz und hat einen
Drei-Achter Linux. Alalia ist hochmotiviert, ihre sozialen Defizite sind
kontrollierbar und sie arbeitet zu Praktikumsbezügen.
 
Sind sie das perfekte Team? Wir werden es erfahren!
 
Fratt Aigner wird in die Bloggerleitzentrale des Senders gebeten. Sein
Vorgesetzter hat einen Auftrag für ihn...
 
In Zusammenarbeit mit FM4 Soundpark und esel.at
www.monochrom.at/campaign 

TAGESKASSA FÜR ALLE SPIELORTE 1070 Wien, Neustiftgasse 1,
Eingang Burggasse
Montag bis Samstag von 10 Uhr bis Vorstellungsbeginn
Telefon: +43-1-52111-400, Fax +43-1-52111-444
Email: ticket(at)volkstheater.at, online: www.volkstheater.at

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur