1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
  3. Bühne
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Bühne Text: Julia Hauer

Theater Akzent: Programm und Karten

Das Theater Akzent ist eine bekannte Bühne in der Kulturszene von Wien. Es zeichnet sich durch seine besondere Vielfalt der Darstellungsgenres aus. Neben Theatervorstellung und Kabarettabenden gibt es Inszenierungen für Kinder und andere Produktionen wie Konzerte, Lesungen uvm. Entdecken Sie die Produktionen im Programm und lesen Sie wertvolle Infos zu den Kartenpreisen!

© |

Wissenswertes zum Theater Akzent

In diesem Theater finden Veranstaltungen in 3 Theatersälen statt:

  • Theater Akzent
  • Podium im Akzent
  • Studio im Akzent

1989 wurde das Theater Akzent von der Arbeiterkammer gegründet, seitdem ist es einer der Fixpunkte im Kulturleben Wiens.

Was bietet das Programm?

Das Programm des Theaters Akzent zeichnet sich durch kulturelle Vielfalt gepaart mit aktuellen gesellschaftlichen Themen aus. Es umfasst die Genres Kabarett, Theater und Kindertheater. Weiters sind interkulturelle Programme, Lesungen und Konzerte, bis hin zu großen Produktionen der Wiener Festwochen und Live-Sendungen (Bsp.: Dorfers Donnerstalk) im Spielplan wiederzufinden.

Im Theater Akzent wird die Förderung von Nachwuchstalenten groß geschrieben. Deshalb findet man auf der Bühne des Theaters nicht nur namhafte Künstler und Künstlerinnen, sondern auch viele noch unbekannte Gesichter. 

Seit 1990 wird das Theater Akzent als Verein geführt von Wolfgang Sturm, der seit 2006 als Direktor des Hauses fungiert. 2008 konnte eine Auslastung von 86.06% erreicht werden. (Eigendeckungsgrad 71 %)

Highlights der Technik

Die Technik im Theater Akzent steht modern ausgestatteten Häusern um nicht nach und ist auf dem neuesten Strand. Besonders ins Auge sticht der Eiserne Vorhang (Backstage) im Theatersaal. Dieser wurde von Helmut und Johanna Kandl gestaltet und macht die Aktivitäten hinter der Bühne für das Publikum sichtbar.

Der Theatersaal

Das Theater Akzent kann der traditionellen Theaterform "Guckkastentheater" zugeordnet werden. Das bedeutet es besitzt eine große Bühne an der Stirnseite des Theatersaales und direkt vor der Bühne befinden sich die Sitzplätz in geraden Reihen angeordnet. Der Zuschauerraum hat eine fixe Reihenbestuhlung und steigt leicht an. Der Balkon wiederum ist stark abgestuft.

  • Zuschauerraum: 455 Sitzplätze
  • Balkon: 95 Sitzplätze

Wer tritt auf?

Nebst heimischen Künstlern und Künstlerinnen sind auch etliche internationale Stars wie  Rebekka Bakken, Edith Clever, Tim Fischer, Richard Galliano, Philip Seymour Hoffman, Hans-Joachim Kulenkampff, Sophie Rois, Hanna Schygulla, Riccardo Tesi, Herman van Veen u.a. im Theater Akzent aufgetreten.

 

Spielplan - Was läuft im Programm?

Hier geht's zum aktuellen Programm des Theater Akzent mit Details und Preisen zu den einzelnen Vorstellungen.


Infos zum Kartenkauf

Eingang zur Tageskassa:Argentinierstraße 37, 1040 Wien

Karten schriftlich per Post bestellen:
Theater Akzent, Tageskasse, Argentinierstraße 37, 1040 Wien

Kartenreservierungen:
Karten können telefonisch reserviert werden und bis spätestens 8 Tage vor der Vorstellung an der Tageskassa, mittels Bar-, Bankomat- oder Kreditkartenzahlung abgeholt werden.

Ermäßigungen:

  • AK-AktivKarte
  • Ö1 Club-Karte

Ermäßigungen können nur bei Bar- oder Bankomat-Zahlungen an der Tages- bzw. Abendkasse in Anspruch genommen werden.

Quelle: Theater Akzent

Weitere Theater in Wien:

Burgtheater

Volkstheater

Raimund Theater

Theater an der Wien

Kammerspiele

Akademietheater

» Alle Theater in Wien

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur