1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
  3. Bühne
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Bühne Text: Julia Hauer

Schauspielhaus Wien

Das Schauspielhaus Wien als Theater für zeitgenössische, darstellende Kunst befindet sich in der prunkvollen Porzellangasse im 9. Bezirk in Wien. Lesen Sie hier über die Anfänge des Hauses als Varieté und Kino. Um eine Vorstellung der Bühne Schauspielhaus zu entdecken, hilft der Link zum aktuellen Spielplan mit allen Terminen weiter. Sind die Karten für eine Theateraufführung einmal gebucht, finden Sie hier im Anschluss eine Liste von Lokalen in der Umgebung des Schauspielhauses. Genießen Sie die Auswahl an unterschiedlichen Küchen und Spezialitäten, die rund um die Spielstätte angesiedelt sind, um einen gelungenen Theaterabend abzurunden!

Schauspielhaus Wien Fassade mit gelbem Auto im Bild
© Schauspielhaus | Schauspielhaus Wien

Das Schauspielhaus Wien - vom Varieté und Kino zum Theater

Die Anfänge des Schauspielhauses Wien reichen bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts zurück. Damals wurde im Kellergeschoß der Porzellangasse 19 ein Varieté betrieben, das später als Kinosaal adaptiert wurde und unter dem Namen Heimat-Kino lief.

Das bis heute bestehende Schauspielhaus öffnete seine Pforten am 4. Mai 1978, mit Jean Genets  Stück "Der Balkon", nachdem Hans Gratzer - Leiter der Theatergruppe "Werkstatt" - den Kinosaal zum Theaterraum umfunktioniert hatte. Bis 1986 wurde das Schauspielhaus unter der Leitung von Hans Gratzer mit Klassikerinszenierungen, Gegenwartsdramatik und Musical-Produktionen bespielt.

Von 1987 bis 1990 leitete George Tabori das Schauspielhaus, in dem er sein Theaterlabor „Der Kreis“ installierte.

1991 bis 2001 kehrte Gratzer für eine zweite Direktionszeit ans Schauspielhaus zurück. Als Ur- und Erstaufführungshaus versuchte er das Schauspielhaus Wien als erstrangiges deutschsprachiges Gegenwartstheater zu positionieren. Zu Gratzers größten Erfolgen zählte unter anderem die Entdeckung des Dramatikers Werner Schwab.

2001 wurden Airan Berg und Barrie Kosky als künstlerische Leiter des Schauspielhauses bestellt. Bergs und Koskys interkultureller Ansatz machte das Schauspielhaus zu einem Ort, der sich diversen Interpretationen unterschiedlichster Kulturen öffnete.

2005 verließ Barrie Kosky das Schauspielhaus; Airan Berg führte es schließlich bis 2007 als internationale Koproduktionsbühne weiter.

Seit 1. Juli 2007 steht das Schauspielhaus unter der künstlerischen Leitung von Andreas Beck. Unter Becks Leitung versteht sich das Schauspielhaus als Theater des Zeitgenössischen, als Schauplatz gegenwärtiger literarischer Unternehmungen, als Autorentheater im "klassischen" Sinn, dessen Fokus auf junger und jüngster Dramatik liegt.

2008 wurde Andreas Beck für den Neustart im Schauspielhaus Wien mit dem Nestroy Spezialpreis ausgezeichnet. Im selben Jahr waren in der Kategorie "Bester Nachwuchs" Ewald Palmetshofer (in der Spielzeit 2007/2008 Hausautor am Schauspielhaus) und Jette Steckel für Ihre Inszenierung von "Die Kaperer oder Reiß nieder das Haus und erbaue ein Schiff" von Pilipp Löhle nominiert. Für Ihre Rollen in Jonas Hassen Khemiris  "Invasion!" war Katja Jung im Jahr 2009 als beste Schauspielerin für den Nestroy nominiert.

Quelle: Schauspielhaus Wien

Spielplan Schauspielhaus Wien

Zeitgenössisches Theater im Programm - Alle aktuellen Termine und Aufführungen im Schauspielhaus Wien gibt es hier.

Lokale rund ums Schauspielhaus

D'Landsknecht

Porzellangasse 13, 1090 Wien
Tel: +43 1 3174348
Web: members.chello.at/landsknecht

Öffnungszeiten:
Geöffnet von 10 - 01 Uhr.
Wiener Küche von 11 - 24 Uhr
Küche: Wiener Küche, International, Österreichisch

Rembetiko

Porzellangasse 38 , 1090 Wien
Tel: +43 1 3176493
Web: www.rembetiko.at

Öffnungszeiten:
Täglich 11:30 - 15 Uhr u. 17:30 - 24 Uhr, Küche bis 23.30 Uhr
Küche: Griechische Speisen und Spezialitäten

Billini

Porzellangasse 62, 1090 Wien
Tel: +43 1 3154364

Öffnungszeiten:
Täglich 11 - 23 Uhr
Küche: Italienische Speisen, Pizza, Pasta, Fisch, italienische Fleischgerichte

Kantine

Porzellangasse 19, 1090 Wien
Tel: +43 1 3195918
Web: www.kantine.biz

Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag 18 - 02 Uhr
Küche 18 - 24 Uhr
Küche: Thailändisch, viel Auswahl

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur