1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
  3. Ausstellungen
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Ausstellungen

Wiener Stadtansichten von Hans Robert Pippal auf der WIKAM

Galerie Szaal zeigt die schönsten Wiener Stadtansichten von Hans Robert Pippal (Wien 1915 – 1998 Wien) auf der WIKAM im Wiener Künstlerhaus 12. – 20.3.2011, täglich 11 -19 Uhr.

Am Stand der Galerie Szaal wird mit 15 Arbeiten auf das wichtigste Thema von Hans Robert Pippal hingewiesen, die Stadtvedute. Sein Schaffen umfasst zwar nahezu alle Gattungen der Malerei (besonders Pastell und Aquarell), von Porträts über Stillleben, Landschaften und religiöse Tafelbilder. Doch dieser vielleicht „wienerischste“ österreichische Maler des 20. Jahrhunderts ist vor allem für seine stimmungsvollen Ansichten von repräsentativen Straßen und Gebäuden in Wien bekannt. Wie kaum ein anderer verstand es Pippal, die Atmosphäre, welche die Straßen und Plätze je nach Jahreszeit, Tageszeit und Wetter verwandelt, in seinen modernen Veduten einzufangen. In ihnen kommt seine enorme künstlerische Kraft zum Ausdruck, wie in den hier ausgestellten Ansichten von Dornbach, Grinzing und Sievering sowie den Arbeiten „Blick auf das Parlament“, „Heldenplatz“, „Theater in der Josefstadt“, „Tuchlauben“, „10er Marie“ und „Vor der Wiener Staatsoper“ u.a.zu sehen ist.

Durch Reisen nach Paris und den Kontakt mit französischer Kunst fand Pippal zu einer an Henri Matisse und Raoul Dufy erinnernden Lockerheit im Pinselduktus und zu einer frischen, leuchtenden Farbigkeit. Das „französische“, lebensfrohe Element sollte seiner Kunst stets erhalten bleiben und prägte besonders seine Städtebilder.

Seismografisch, mit schneller Pinselschrift charakterisierte der Künstler die jeweilige Stadtlandschaft, verzauberte Bekanntes und lässt den Betrachter die subtilen Dimensionen der Wirklichkeit erspüren.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur