1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
  3. Ausstellungen
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Ausstellungen

The Essence Jahresausstellung Angewandte

The Essence 2012, Jahresausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien. Ab 26. Juni 2012 werden besondere Werke des vergangenen Studienjahres gezeigt

Die Universität für angewandte Kunst bietet auch heuer wieder einen Einblick in die Arbeiten ihrer Studenten. Ab 26. Juni 2012 werden besondere Werke des vergangenen Studienjahres aus allen Abteilungen (Architektur, Industrial Design, Bildende Kunst, Bühnengestaltung, Design, Konservierung und Restaurierung, Mediengestaltung, Art & Science und Sprachkunst) gezeigt. Sie sind sowohl in Einzelarbeit als auch in der Gruppe entstanden.
Das Institut für Bildende und Mediale Kunst wird in der Ausstellung mit seiner Installation „waschsalonbibliothek“ vertreten sein. Dabei handelt es sich um eine Rauminstallation aus Ambalage-Etiketten und verpackten Produkten die sowohl auf den Wänden, als auch den Möbeln angebracht sind.

Die Malerei, welche von Johanna Kandl unterrichtet wird, setzt sich in ihren Arbeiten mit der Wechselbeziehung zwischen Inszenierung und Katastrophe auseinander. Auch Schaulust und Voyeurismus sind zentrale Themen der Werke.

Zufallsbücher“ heißt das Projekt der Abteilung Sprachkunst. Dieses besteht nicht nur aus gedruckten Wörtern, sondern spielt auch mit der auditiven Wiedergabe von Texten.
In den Fokus wurde der Standort Wien von dem Studienzweig Landschaftsdesign und dem Institut für Konservierung und Restaurierung genommen. Die Studierenden der letzteren Abteilung nahmen sich der Erhaltung von 6 Gemeindefriedhöfen in Wien an. Jene wurden in den vergangenen Jahrhunderten zerstört, aber beherbergen heute noch die Wiener jüdische Geschichte.

Dies war jedoch nur ein kleiner Auszug der künstlerischen Arbeiten und man darf gespannt auf die gesamte Ausstellung sein.

Eröffnung:
Dienstag, 26. Juni 2012 um 19 Uhr

Ausstellungsort:
Künstlerhaus Wien
Karlsplatz 5
1010 Wien

Ausstellungsdauer:
27. Juni bis 15. Juli 2012

Öffnungszeiten:
Mo-Mi und Fr-So: 10-18 Uhr Do: 10-21 Uhr

Eintritt:
regulär: 5 Euro / ermäßigt: 4 Euro

Nähere Informationen und Führungsanfragen:
Universität für angewandte Kunst Wien
Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
Mag. Anja Seipenbusch-Hufschmied (Bereichsleitung)
Mag. Marietta Böning, MAS
Oskar Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien
T: + 43-1-711 33 2161
F: + 43-1-711 33 2169
anja.seipenbusch@uni-ak.ac.at
marietta.boening@uni-ak.ac.at
www.dieangewandte.at

Autorin: Julia Hauer

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur