1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur
  3. Ausstellungen
Mehr Kunst & Kultur
Artikel teilen
Kommentieren
Ausstellungen

Elliot Erwitt Ausstellung

Elliot Erwitt Ausstellung, In einer umfassenden Retrospektive zeigt das KUNST HAUS Wien Elliot Erwitts Werke. Die Meisterwerke des Woody Allen der Fotografie sind von 14. Juni bis 30. September 2012 zu bewundern.

Elliot Erwitt Ausstellung

In einer umfassenden Retrospektive zeigt das KUNST HAUS Wien Elliot Erwitts Werke.  Die Meisterwerke des „Woody Allen der Fotografie“ sind von 14. Juni bis 30. September 2012 zu bewundern.

Zurzeit gibt es 2 Ausstellungen in Retrospektive von Elliot Erwitts Werken, die durch ganz Europa touren. Eine der beiden zeigt das KUNST HAUS Wien nun von 14. Juni bis 30. September 2012. Es werden rund 130 Fotografien des Künstlers ausgestellt. In seinen Werken bevorzugt er Kinder und Hunde als Modelle, auf die er einen ironischen aber auch tiefgründigen Blick wirft.

Besonders die Fotografien in denen er Hunden eine menschliche Seite zuschreibt, haben Elliot Erwitt weltweit bekannt gemacht. Hinter den Werken lässt die Ausstellung mit retrospektivischem Charakter das Bild eines aktiven und vielseitigen Fotografen, der Schöpfer von humorvoller Leichtigkeit ist, entstehen.
Der Fotograf Elliot Erwitt wurde 1928 in Paris geboren. Er war der Sohn russischer Einwanderer und wuchs in Mailand auf. 1939 emigrierte er mit seiner Familie in die USA. Er studierte am Los Angeles City College und später lernte er in New York, wo er kurz vor seinem Militärdienst auf der Suche nach Arbeit war, Edward Steichen und Robert Capa kennen. Er wurde Mitglied der renommierten Agentur Magnum Photos, wo er auch heute noch aktiv ist. Elliot Erwitt lebt immer noch in New York und beschreibt Zuhause mit den Worten: „...wo man solange ist, bis man woanders hingeht.“

Weitere Informationen: www.elliotterwitt.com

Ausstellungsort:
KUNST HAUS WIEN GmbH
Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien
Telefon: +43 (0)1 712 04 95-0
E-Mail: office@kunsthauswien.com
www.kunsthauswien.com

Öffnungszeiten:
Täglich 10.00 bis 19.00 Uhr

Eintrittspreise:
10 € / Jahreskarte: 22 €

Führungen:
Sonn- und Feiertag um 15.00 Uhr und gegen telefonische Voranmeldung

Öffentliche Verkehrsanbindung:
Radetzkyplatz, Straßenbahnlinie 1 und O

Autorin: Julia Hauer
Fotocredits:
Bild 1: ENGLAND. Kent. 1984. ©Elliott Erwitt / Magnum Photos
Bild 2: USA. New York. 1974. Felix, Gladys und Rover. ©Elliott Erwitt / Magnum Photos

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Kunst & Kultur