1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
  3. Wohnungen Wien
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Wohnungen Text: Christian Kohout

base19 Studentenwohnheim - neuer Wohntrakt ist bezugsbereit!

Der Wien Holding Neubau, das base19 Studentenwohnheim in Wien Döbling, ist fertig gestellt und die ersten Studenten eingezogen. Gleichzeitig beginnt die Sanierung alter Trakte.

Einzelzimmer im base19 Studentenwohnheim. Einzelbett mit gelb karierter Bettwäsche und rotem Kissen. Großes Fenster. Schreibtisch, Regale und Schreibtischstuhl aus hellem Holz.
© base19 Studentenwohnheim | Die 137 neuen Einzelzimmer im base19 Studentenwohnheim bieten funktionalen Raum für Wohnen und Lernen.

base19 - neuer und mehr Wohnraum für Studenten

Das traditionsreiche Studentenwohnheim base19 in Wien Döbling haben seit 1963 bereits tausende Studentinnen und Studenten, während ihrer Studienjahre, bezogen und bewohnt. Das in die Jahre gekommene Studentenwohnheim bzw. das gesamte Areal wird noch bis 2014 komplett saniert.

Bereits 2009 wurde mit dem Bau eines komplett neuen Traktes für das Studentenwohnheim begonnen, der nun fertig gestellt und eröffnet wurde, d.h. Studentinnen und Studenten können das neue base19 Studentenwohnheim beziehen und ins Studentenleben in Wien starten.

Student Hostels – Wien Holding weitet Geschäftsbereich aus

"Mit der Eröffnung des Neubaus im base19 ist der erste Schritt zur Generalsanierung des gesamten Areals in Döbling erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt investiert die Wien Holding rund 15 Millionen Euro am Standort", so Wien Holding Geschäftsführerin Dipl.-Ing.in Sigrid OBLAK.

Neben dem base19 Studentenwohnheim sind zwei weitere Student Hostels, nach dem Muster von base19, in Planung: unter den Namen base 11 in Simmering und base 22 in der Donaustadt. Diese beiden Student Hostels der Wien Holding sollen schon 2012 bzw. 2013 eröffnet werden. Damit wird die Wien Holding insgesamt über 1.200 Studentenwohnheime bzw. Wohneinheiten für Studentinnen und Studenten (etwa 500 mehr als heute) an drei Standorten anbieten können.

Höchster Standard im neuen Studentenwohnheim base19

Im neuen Trakt des base19 Studentenwohnheim sind auf sieben Stockwerken aufgeteilt 137 Einzel-Apartments mit modernster Möblierung und individuellem Stil untergebracht.

Die 16 Quadratmeter großen Zimmer verfügen über Dusche, WC und einen eigenen Küchenblock inklusive Kochstelle, Dunsthaube, Mikrowellenherd und Kühlschrank. Außerdem sind vier Wohneinheiten des Studentenwohnheimes barrierefrei bzw. behindertengerecht ausgestattet.

Studentenwohnheim in idealster Lage

Das base19 Studentenwohnheim liegt inmitten eines ruhigen Stadtteils von Wien und verbindet den Vorstadtflair mit dem Großstadtrummel. Der zentrale Standort bietet die Möglichkeit das nahe gelegene Stadterholungsgebiet Wienerwald ebenso schnell zu erreichen, wie das Stadtzentrum Wiens sowie dessen Sehenswürdigkeiten.

In unmittelbarer Nähe und zu Fuß oder mit dem Rad erreichbar:

  • Universität für Bodenkultur
  • das Institut für Übersetzer und Dolmetscherausbildung der Uni Wien
  • die Wirtschaftsuniversität

Auch für optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist mit der Straßenbahnlinie 38, den Buslinien 35A und 10A sowie mit der U-Bahnstation U6 Nußdorferstraße gesorgt.

"Demnächst beginnen wir mit der Generalsanierung der alten Gebäude (Gebäude E und D). Dabei werden nicht nur die vorhandenen Zimmer nachhaltig renoviert und auf neue Standards gebracht, sondern die Gebäude erhalten eine umfassende Sanierung und Neugestaltung. Im Jahr 2014 soll die komplette Neugestaltung des Hauses Döbling abgeschlossen sein", erklärt Mag.a Carola Lindenbauer.

Der Universitätsstandort Wien

Wien ist erstens Österreichs größter Universitätsstandort, und zweitens, nach Berlin, auch die zweitgrößte Universitätsstadt im gesamten deutschsprachigen Raum. An den insgesamt neun Wiener Universitäten mit mehr als 120.000 Studentinnen und Studenten unterrichten rund 5.000 Hochschullehrerinnen und

Hier gibt es:

6 Universitäten der Wissenschaften:

  • Universität Wien
  • Medizinische Universität
  • Technische Universität
  • Universität für Bodenkultur
  • Veterinärmedizinische Universität
  • Wirtschaftsuniversität

3 Universitäten der Künste:

  • Universität für angewandte Kunst
  • Universität für Musik und darstellende Kunst
  • Akademie der bildenden Künste

5 Fachhochschulen:

  • FH Technikum Wien
  • FH des bfi Wien
  • FH Campus Wien
  • FH der Wiener Wirtschaft
  • Lauder Business School

Mit ...
... über 30 Fachhochschulstudiengängen und weit über 6.000 Studentinnen und Studenten.

Hinzu kommen rund 800 Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen, von der Akademie der Wissenschaften bis zur Ludwig Boltzmann Gesellschaft. Damit befindet sich fast jede zweite Forschungseinrichtung Österreichs in Wien.

Rückfragehinweis:
PID-Rathauskorrespondenz: www.wien.gv.at/rk/
Wolfgang Gatschnegg, Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: 01 408 25 69-21
Email: w.gatschnegg@wienholding.at 

Quelle: Wien Holding / www.base19.at / www.ots.at

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen