1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Immobilien & Wohnen Text: Ruth Kainberger

Standard Immobilienangebote

Standard Immobilienangebote. Vereint unter der STANDARD Medien AG bieten der Print STANDARD mit seiner Immobilienbeilage und der Online Standard derStandard.at/Immobilien aktuelle Wohn-, Büro- und Gewerbeimmobilien an.

Standard Immobilienangebote

Vereint unter der STANDARD Medien AG bieten der Print STANDARD mit seiner Immobilienbeilage und der Online Standard der Standard.at/Immobilien aktuelle Wohn-, Büro- und Gewerbeimmobilien an. 

Die am Samstag erscheinende Wochenendausgabe des STANDARD präsentiert Wort-, und Raumanzeigen namhafter Immobilienanbieter und seriöser Privatkunden. Prominent platziert und optimal aufbereitet werden rund 456.000 Leser pro Ausgabe erreicht. Abwechslungsreiche Sonderthemen informieren über die neuesten Trends und Projekte am Immobilienmarkt.

Seit nunmehr 5 Jahren betreut das Immobilien Onlineportal erfolgreich und professionell Immobilienkunden aus ganz Österreich und der EU. Mit bis zu 1 Million Seitenaufrufe pro Woche und mehr als 33.500 aktuellen Objekten lädt derStandard.at/Immobilien seine User zu regelmäßigen Besuchen ein und erreicht damit auch latent Immobiliensuchende. Der Online Standard ist das führende Qualitätsmedium im Internet. Eine eigene Immobilienredaktion liefert laufend aktuelle immobilienrelevante Themen. Gewerblichen Kunden bietet das Immobilienportal eine transparente Abwicklung und Schnittstellen zu den gängigen Software-Anbietern. Damit können Immobilienobjekte rasch automatisch übernommen und laufend aktuell gehalten werden. Privatuser können bis zu zwei unterschiedliche Inserate kostenlos auf der Plattform inserieren.

Seit März 2011 ist das neue Anzeigenportal FINDEN.at von derStandard.at GmbH online. Ein völlig neues Portal, das Inserate in den Bereichen Auto, Immobilien und Jobs veröffentlicht. FINDEN.at hat sich zum Ziel gesetzt die Suche für User effizient und einfach zu gestalten. Einzigartig in Österreich ist außerdem, dass ausschließlich Auto- und Immobilieninserate mit Fotos online sind. FINDEN.at präsentiert sich- ausgestattet mit den Qualitätsmerkmalen des Onlinemediums derStandard.at - in ansprechend frischem Design als eigenständige Marke.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Standard Immobilien

Das Angebot am Immobilienmarkt ist riesig, aber auch unübersichtlich und verwirrend. Da ist es hilfreich, wenn man ein Internetportal bei der Hand hat, das einem den Weg durch den Angebotsdschungel weist. Das Immobilienportal des Standard (www.derstandard.at/immobilien) erfüllt dies in vorbildlicher Weise. Inserate für über 30.000 Immobilien, hervorragend kategorisiert nach Bundesländern genauso wie nach Immobilientypen (Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, Häuser, etc.) sind aber nur ein Teil der Plattform. Dieser Teil wird kombiniert mit einem umfangreichen redaktionellen Bereich. Dieser enthält laufend aktualisierte Artikel zu den verschiedensten Aspekten des Immobilien- und Wohnthemas. Im Sinne der Transparenz gibt es auf www.der standard.at/immobilien auch ein alphabetisches Verzeichnis der Makler bzw. der Institutionen, die inserieren. Private Immobiliengesellschaften sind genauso vertreten wie gemeinnützige Wohnbauträger und Anbieter von Vorsorgewohnungen.

Wer sich die Wohnungssuche noch ein wenig erleichtern und immer die aktuellsten Angebote erhalten will, der registriert sich für den Suchagenten. Hier gibt man seine E-Mail-Adresse an, außerdem, für welche Art von Immobilie man sich interessiert (Miete, Eigentum, Größe, Zimmeranzahl, Nutzfläche, preisliche Bandbreite, etc.) und bekommt automatisch eine Benachrichtigung in den Posteingang, sobald neue passende Objekte inseriert wurden. Auch mit Facebook ist derstandard.at/immobilien verlinkt, hier kann man sich ebenfalls auf dem Laufenden halten, was es Neues auf dem Immobilienmarkt gibt. Privatinserate auf derstandard.at/immobilien sind kostenlos, für Gewerbetreibende ist das Inserieren kostenpflichtig. Der redaktionelle Teil kann auch mit manch netter Artikelserie aufwarten, so gewähren etwa in der Rubrik „Wohngespräche“ Menschen mit unterschiedlichstem sozialem und finanziellen Background Einblick in ihre eigenen vier Wände – vom ehemals obdachlosen Pärchen über den Designer bis zum Cartoonisten und zur AUA-Managerin erfährt der geneigte Leser hier etwas über die unterschiedlichsten Wohnphilosophien. Ein zusätzlicher Service für die Leser des Immobilien-Standard ist auch noch die kostenlose Online-Rechtsberatung in Mietrechtsfragen durch eine Anwaltskanzlei. Interessierte können ihre Frage einfach an mietrechtsberatung@derstandard.at schicken, und diese wird dann von der Redaktion weitergeleitet.


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen