1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
  3. Photovoltaik

Photovoltaik Rechner

Berechnen Sie, schnell und leicht die Wirtschaftlichkeit Ihres Photovoltaik Projekts mit dem Schrack Technik Photovoltaik Rechner. Der Photovoltaik Rechner stellt für Sie ein wirtschaftliches Planungstool dar. Die Idee des Photovoltaik Rechners begründet sich aus der Notwendigkeit PV-Anlagen optimal zu dimensionieren um den Anlagenertrag gut nutzbar zu machen.

© Schrack Technik

Benötigte Daten für den Photovoltaik Rechner

Um Ertrag und Preis Ihrer Photovoltaikanlage zu berechnen, sollten Sie über folgende Daten verfügen:

  • In welcher Schneelastzone die PV-Anlage errichtet werden soll (bspw. St. Pölten = Schneelastzone 2)
  • Wie viel kWp Sie benötigen – beziehungsweise wie viel  Fläche zur Verfügung steht. Die kWp sind vor allem entscheidend für etwaige Förderungen
  • Ausrichtung und Neigungswinkel des Hausdachs. Dies entscheidet maßgeblich über den Photovoltaik-Ertrag.

Falls Sie auch ausrechnen wollen, wann sich Ihre PV-Anlage amortisieren wird, sollten Sie außerdem Ihren aktuellen Stromtarif und die Höhe der Einspeisevergütung Ihres Stromanbieters wissen.

Der Preis für die PV-Anlage ist eine Schätzung und bezieht sich auf die Photovoltaikanlagen von Schrack Technik. Diese PV-Anlagen zeichnen sich durch hohe Qualität aus, was langfristig viel Geld sparen kann.

Schneelastzonen

Photovoltaik Rechner bedienen

Schritt für Schritt:

  1. Zunächst wählen Sie das Datenblatt mit der richtigen Schneelastzone aus.
  2. Anschließend geben Sie die gewünschten kWp ein. Der Rechner zeigt Ihnen nun, wie viel Fläche Sie benötigen. Sollte das zu viel sein, müssen Sie die kWp entsprechend anpassen.
  3. Danach können Sie noch den Neigungswinkel und die Ausrichtung Ihres Hausdaches eingeben. Der Photovoltaik Rechner zeigt Ihnen nun den voraussichtlichen Ertrag der PV-Anlage in kWh.
  4. Außerdem werden Ihnen die voraussichtlichen Kosten berechnet.

Amortisation Photovoltaik

Um die Zeit zu berechnen, nachdem Sie Ihre Investition wieder eingeholt haben. Müssen Sie den Strompreis Ihres Anbieters sowie die gebotene Höhe der Einspeisevergütung angeben.

Wichtig: Was der Photovoltaik Rechner natürlich nicht erfassen kann, ist die zukünftige Entwicklung des Strompreises. Es ist davon auszugehen, dass dieser auch weiterhin jährlich steigen wird. Dadurch amortisiert sich die PV-Anlage wesentlich früher.

Schneelastzone 2

Der Photovoltaik Rechner für die Schneelastzone 2

Schneelastzone 3

Der Photovoltaik Rechner für die Schneelastzone 3

Weitere Rechner:

Advertorial

Alle Angaben ohne Gewähr