1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
  3. Garten, Terrasse, Balkon
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Garten, Terrasse, Balkon Text: Iris Thalbauer

Balkon- und Terrassenpflanzen: Die richtige Farbharmonie

Auf Balkonen und Terrassen ist es wichtig die richtige Farbzusammenstellung zu wählen. Das sommerliche Spiel der Farben soll so gewählt werden, dass diese harmonieren.

Fassade mit Balkonfront im Bauernhausstil mit roten und violleten Balkonblumen.
© Axel Hoffmann/pixelio.de | Blumen verwandeln jeden Balkon oder Terrasse in ein blühendes Paradies!

Mit Farbharmonie zum Blumenparadies!

Es ist klar, dass große Blüten in kräftigen und leuchtenden Farben ein Blickfang sind und das Herz zum Lachen bringen. Hat man jedoch wenig Platz und eher kleine Flächen für Balkon od. Terassenpflanzen  zur Verfügung, sollte man die knallig bunten großen Blüten als Trend heurigen Sommermode betrachten und diese am Körper tragen. Am Balkon oder auf der Terrasse empfiehlt es sich jedoch den Mille-Fleurs-Effekt zu wählen.

Pflanzen mit pastellfarbenen Blüten

Viele kleine Blüten wirken leicht und locker. Am besten harmonieren Farben in Pastelltönen miteinander: Weiße rosa, blassblaue und lila Blüten machen jeden Balkon zum kleinen Blumenparadies. Weiße Petunien, blassblaue Ballonblumen, kombiniert mit lila Lobelien gedeihen gut in Terracotta-Töpfen und verleihen der Terrasse Charme.

Hängende Geranien, die vielen kleinen Blüten der Eisenkraut-Hybride der der Schneeflockenblume geben ein schönes harmonisches Bild ab.

Knallige Blütenfarben lassen Ihren Balkon kleiner wirken!

Schrille und grelle Farben lassen einen kleinen Balkon oder eine kleine Terrasse noch kleiner erscheinen. Zarte Töne wirken auflockernd und lassen auch kleinste Grünräume großartig erscheinen. Petunien, Zierklee und Fuchsien, die besonders gut im Halbschatten gedeihen, ergeben eine schöne Kombination an der Sie sich den ganzen Sommer erfreuen können.

Bevor Sie die Farbenzusammenstellung treffen, machen Sie sich klar, zu welcher Tageszeit Sie den Balkon am meisten nutzen: Ist man beispielsweise hauptsächlich gegen abend am Balkon, so sollte man sehr helle Blüten wählen, die in der Abenddämmerung leuchten.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen