1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Immobilien & Wohnen Text: Andrea Kästner

Ein Zuhause für alle - Gut Wohnen im Sonnwendviertel

Mit dem Konzept von Bauträger Gesiba kommt eine neue Form des Wohnens in den 10. Bezirk. In sechs Bereichen sollen sich kleinere Nachbarschaften etablieren. Die Wohnungen sind flexibel in ihrer Nutzung, was Mehrgenerationenwohnungen, Familienhäuser, Terrassenhäuser, Lofts und mehr inkludiert. Wie in fast allen anderen Projekten im Sonnwendviertel, wird auch hier besonderer Wert auf die variable Größengestaltung gelegt, was bedeutet, dass auch hier die nutzungsneutrale Zimmer hinzugefügt oder weggenommen werden können. Außerdem sieht dieser Wohnbau Platz für zwei Wohngemeinschaften, ein Tagesmutterzentrum und betreutes Wohnen vor. Um das Bild abzurunden, werden zwei der Teilbereiche für Baugruppen mit selbst organisierten Wohnformen offen gehalten.

Animation Wohnbau Sonnwendviertel Wien
© Gesiba | Gesiba im Sonnwendviertel

Diese Wohnungen sind verfügbar:

250 geförderte Mietwohnungen mit Eigentumsoption

  • 20 Wohnungen für betreutes Wohnen
  • Freiräume (Loggien, Terrassen und Mietergärten)
  • 1 bis 4 Zimmer
  • Nutzung als Mehrgenerationen-Wohnung möglich

Kosten:

Eigenmittel: voraussichtlich 465,00 Euro pro Quadratmeter
Monatliche Nutzungskosten: 7,00 Euro pro Quadratmeter

Infos zum Haus

  • Zentraler gemeinschaftlicher Freiraum mit Kinderspielmöglichkeit
  • Gemeinschaftliche Gartenflächen mit Hochbeeten (barrierefrei also rollstuhl- und pflegebettgerecht)
  • Freizeitbereich mit Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum
  • Hausbesorgerzentrum

Fertigstellung voraussichtlich Anfang 2014

ALLE WOHNUNGEN SIND BEREITS VERGEBEN!

Bauträger: Gesiba

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen