1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Susanne Klement
Immobilien & Wohnen Text: Susanne Klement

Container für Abfall und Müllentsorgung

Für die Entsorgung von Baustellenabfällen von gewerblichen Betrieben sowie von Privatkunden im Großraum Wien bietet die PKM-Muldenzentrale im Alberner Hafen in Wien Simmering als zertifizierter Entsorgungs-Fachbetrieb eine Vielzahl an Mulden für die Müllentsorgung und Mulden für Abfall zum Mieten. Inklusive 24 Stunden Service für Private u.v.m.

Abfall in einer Mulde
© PKM | Wer viel zu entsorgen hat, organisiert sich eine Mulde für seinen Abfall.

Was vor dem Mieten einer Abfallmulde zu beachten ist

Für die Aufstellung von Großbehälter im Wiener Parkraum ist unter bestimmten Bedingungen eine Aufstellgenehmigung nötig, sowohl bezüglich der Größe des benötigen Platzes, als auch der Aufstellungsdauer.

  • Max. 24 h - keine Genehmigung
    Sollten Sie Ihre Mulde für die Müllentsorgung lediglich für maximal 24 Stunden benötigen, ist die Aufstellung an Stellen, wo auch geparkt werden darf, für diesen Zeitraum genehmigungsfrei.
  • Länger als 24 h - Genehmigung erforderlich
    Ist die Aufstellungsdauer länger als 24 Stunden, muss um eine sogenannte „Genehmigung für den Gebrauch von Verkehrsflächen“ bei der MA 46 angesucht werden. Diese Magistrat erreichen Sie telefonisch unter 01/95 55 59.

Wie viel Platz muss man reservieren?

Der Platzbedarf, den Sie am Aufstellort freihalten müssen, richtet sich nach Größe der gemieteten Abfall-Mulden:

  • Mindestens zwei PKW-Längen für Mulden der Type 2,5 bis 10
  • Mindestens drei PKW-Längen für Mulden der Type 12 bis 16

Weitere Informationen betreffend dieser Typen-Bezeichnungen finden Sie weiter unten in der Übersichtstabelle.

Wie kann ich eine Mulde/Container mieten?

Behälter für Abfall und Müllentsorgung können Sie bei der PKM-Muldenzentrale ganz einfach mieten. Sie können diese entweder direkt online bestellen oder telefonisch unter 050 626 626 über den Kunden- und Auftragsservice, der Sie mit umfassender Fach- und Sachkenntnis auch bei allen weiteren Fragen berät.

Der 24 Stunden Muldenservice
Mit rund 3.500 Mulden und Containern in verschiedensten Größen bietet die PKM-Muldenzentrale nicht nur eine riesige Auswahl, sondern stellt damit auch sicher, dass jede benötige Art und Größe umgehend und pünktlich vor Ort zur Verfügung steht – und das, für Private, innerhalb von maximal 24 Stunden.

Abrufzeiten für gewerbliche Betriebe
Im gewerblichen Bereich und dem damit größeren und kontinuierlichen Bedarf sind Abrufzeiten auch innerhalb einer Stunde möglich. Dies gilt selbstverständlich auch für alle Container Arten.

Lieferung, Abholung und Entsorgung inklusive
Der Service der PKM-Muldenzentrale inkludiert:

  • die Lieferung der jeweils erforderlichen Mulden für Abfall mit dem entsprechenden Absatzfahrzeug
  • die Aufstellung vor Ort
  • die umgehende Abholung, sobald der Kunde diese bekannt gibt
  • das Sortieren der Abfälle in den betriebseigenen Sortier- und Aufbereitungs-Anlagen
  • die Weiterleitung zum entsprechenden Recycling oder zur Entsorgung

Welche Mulden eigenen sich für die Müllentsorgung?

Die Type 2,5 bis Typ 16 sowie diverse Sondertypen bieten die richtige Lösung für jede Abfallart und Abfallmenge.

Hierzu zählen u.a.:

  • Sperrmüll
  • Baustellenabfälle jeglicher Art
  • Bauschutt
  • Holz
  • Folien
  • Metalle
  • Erdaushub
  • Papier und Kartonagen
  • PKW Reifen mit und ohne Felgen

Behälter für gefährlichen Abfall

Auch für die Übernahme von gefährlichen Abfällen und gefährlichen Gütern bietet die PKM-Muldenzentrale die passenden Mulden für diese Art von Sondermüll.

Zu gefährlichen Abfällen zählen:

  • Bildschirmgeräte
  • Kühl- und Klimaanlagen
  • Nickel-Cadmium-Akkumulatoren
  • Bleiakkumulatoren
  • Leuchtstoffröhren
  • Altöle
  • Werkstättenabfälle
  • Lösemittelgemische
  • Altlacke, Altfarben, etc.
  • Leim- und Klebemittelabfälle

Da das Unternehmen zudem über eine spezielle behördliche Genehmigung zur Entsorgung solcher Gefahrengüter bzw. über ein entsprechendes Zwischenlager verfügt, übernimmt es auch die weiterführende Behandlung und Entsorgung mit dazu befähigten Partner-Fachbetrieben.

Größen

Die Menge des Abfalls, Bauschutts, etc. bestimmt die Größe, während die Art des Materials, das damit der Müllentsorgung zugeführt werden soll, die Muldenart definiert, da nicht jede Mulde für jedes Material geeignet ist. Auch kranbare Baucontainer mit Prüfbefund stehen zur Verfügung.

In der nachfolgenden Liste finden Sie alle diesbezüglichen Informationen. Für weitere Fragen steht Ihnen der Kundenservice der PKM-Muldenzentrale mit fachmännischen Rat zur Verfügung.

Mulden Type

Außenmaße

Eigengewicht

geeignet für

Einfahrtsbreite

Type 2,5

Länge: 2,19 m; Breite: 1,80 m; Höhe 0,93 m

350 kg

Bodenaushub, Bauschutt, Bau-Mix, Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

Norm-Breite

Type 03

Länge: 2,30 m; Breite: 1,80 m; Höhe: 1,10 m

460 kg

Bodenaushub, Bauschutt, Bau-Mix, Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

Norm-Breite

Type 04

Länge: 3,52 m; Breite: 1,90 m; Höhe: 1,01 m

580 kg

Bodenaushub, Bauschutt, Bau-Mix, Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

Norm-Breite

Type 07

Länge: 4 m; Breite: 1,90 m; Höhe: 1,40 m

1.050 kg

Flüssigkeitsdichte Spezialmulde für den Abtransport von Schlitzwandaushub (mit Steg) sowie Rücklaufsuspensionen (ohne Steg) im Tiefbau

Norm-Breite

Type 07 - kranbar

Länge: 3,75 m; Breite: 1,90 m; Höhe 1,40 m

890 kg

Kranbare Mulde für Bodenaushub, Bauschutt, Bau-Mix, Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

Norm-Breite

Type 08 - mit Türe

Länge: 3,70 m; Breite: 1,90 m; Höhe 1,30 m

860 kg

Bodenaushub, Bauschutt, Bau-Mix, Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

Norm-Breite

Type 08 - mit Deckel

Länge: 3,56 m; Breite: 1,90 m; Höhe: 1,70 m

700 kg

Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

Norm-Breite

Type 10

Länge: 4,15 m; Breite: 1,90 m; Höhe: 1,75 m

830 kg

Bau-Mix, Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

Norm-Breite

Type 10 - mit Deckel

Länge: 4,10 m; Breite: 1,90 m; Höhe: 1,85 m

800 kg

Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

Norm-Breite

Type 16

Länge: 4,90 m; Breite: 1,95 m; Höhe: 2,20 m

1.170 kg

Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

1,50 m

Combi-Mulde Type 12

Länge: 5 m; Breite: 1,90 m; Höhe: 1,65 m

1.440 kg

Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

1,50 m

Combi-Mulde Type 16

Länge: 5 m; Breite: 1,90 m; Höhe: 2,15 m

2.060 kg

Sperrgut, Holz, Metalle, Baum- und Strauchschnitt, Papier, Karton, Folien, etc.

1,50 m

Mietkosten und Preise

Kosten für private Nutzung
Die kleinste Mulde für Abfall im privaten Bereich kostet 213 Euro – sie bieten bis zu 8 Kubikmeter Platz. Die größten Mulden mit einem Fassungsvermögen von bis zu 23 Kubikmeter, kosten 906 Euro.

In diesem Preis inbegriffen sind:

  • Lieferung und Aufstellung 
  • Abholung 
  • Entsorgung des Abfalls sowie
  • 7 mietfreie Tage

Die Miete ab dem 8. Tag ist je nach Größe zwischen 1,50 und 3 Euro pro Tag.

Kosten bei gewerblicher Nutzung
Die Kosten im gewerblichen Bereich richten sich individuell nach Auftragsvolumen, Mengen und Aufstellzeiten.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Stichwort Umweltschutz:
Weil Abfall nicht gleich Müll ist!

Durch Einhaltung hoher Qualitätsstandards und Sicherheitsstandards in der Logistik aber auch bei der Aufbereitung und Verwertung von Abfällen und im Prozess der Recyclingzuführung garantiert die PKM-Muldenzentrale höchstmögliche Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei Ihrer Tätigkeit.

Material-Trennung fürs Recycling
Nach dem Abkippen des Materials wird der Abfall zunächst maschinell vorsortiert und im letzten Abschnitt zusätzlich nochmals händisch feinsortiert.
Durch diese umfassende Trennung kann die bestmögliche Wiederverwertung bzw. das jeweils passende Recycling sichergestellt werden. Drei eigene Sortier- und Aufbereitungsanlage auf dem 40.000 m2 großen Betriebsareal dienen sowohl der fachmännischen als auch der umweltgerechten Entsorgung der Abfälle.

Im Sinne der Nachhaltigkeit werden diese Anlagen stets hinsichtlich der geringst möglichen Umweltbelastung betrieben.

Das Unternehmen: Zertifizierte Qualität!

Seit über 40 Jahren und mit gegenwärtig rund 60 Mitarbeitern und über 1.800 Kunden ist die PKM-Muldenzentrale als führendes und zertifiziertes Unternehmen in der Entsorgung von Abfällen im Baustellenbereich im Großraum Wien tätig – für gewerbliche Betriebe und für Privatkunden.

Neben Mulden für Abfall, Mulden für Müllentsorgung, Mulden für Bauschutt u.v.m. bietet das Unternehmen auch:

  • spezielle flüssigkeitsdichte Mulden und Spezialfahrzeuge für den Abtransport von Materialien im Tiefbau und
  • kranbare Mulden, die 2007 von der PKM-Muldenzentrale entwickelt wurden. Diese Mulden dienen zum Transport mit Kranen auf Baustellen.

Das Qualitätszertifikat

  • Nicht jeder Entsorgungsbetrieb verfügt über die Berechtigung zur Verwendung des EFB-Qualitätszeichens.
  • Der PKM-Muldenzentrale wurde diese EFB-Zertifizierung im Juni 2005 verliehen.
  • Ein Zertifikat, das jährlich unter genauer Prüfung des Betriebes erneuert wird.

Sonstige Dienstleistungen

  • Erd- und Abbrucharbeiten, inkl. kostenloser Besichtigung und Komplettlösungen, bis hin zur gesetzeskonformen Entsorgung
  • Räumungen und Reinigungen von Wohnungen, Kellern, Dachböden, kompletten Gebäuden und Freiflächen mit maßgeschneidertem Entsorgungskonzept
  • Übernahme von gefährlichem Abfall mittels 3 Spezialfahrzeugen mit ADR-Ausrüstung, behördlich genehmigtem Zwischenlager und Entsorgung durch genehmigte Partnerbetriebe
  • Belieferung von Baustellen im Raum Wien mit Sand und Schotter

Einige Referenzen & Partner

Partner:

  • PORR
  • Hinteregger
  • Bilfinger
  • ABW
  • Koller
  • Langes Feld

Lieferanten:

  • MAN
  • Zeppelin CAT
  • Doppstadt
  • Werner & Weber
  • Rona:systems
  • Stummer

Großbaustellen:

  • Arge PPP A5,
  • Westbahnhof Wien,
  • Arge LT Lainzer Tunnel
  • Wiener Südbahnhof
  • Arge Abbruch KHN
  • Arge W18
  • G3 Bezug/Bauphase

Kontakt

PKM–MULDENZENTRALE GmbH
Alberner Hafenzufahrtstraße 9
1110 Wien
office@pkm-muldenzentrale.at
www.pkm-muldenzentrale.at

Auftragsservice:
Telefon: +43 (0)50 626 626
Telefax: +43 (0)50 626 – 1422
Email: 050626626(at)pkm-muldenzentrale.at

Kaufmännische Verwaltung
Telefon: +43 (0)50 626 - 3015
Telefax: +43 (0)50 626 – 1422

Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag: 6.30 Uhr - 17.30
Freitag 6.30 Uhr - 14.30 Uhr

Advertorial


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen