1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
  3. Bauträger
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Bauträger Text: Fritz Lindengrün

Wohnungen Tulln: Mietwohnung oder Eigentumswohnung

BESONDERHEIT! Im Herzen der Tullner Altstadt und unweit vom Erholungspark Aubad entfernt, entstehen in einem denkmalgeschützten und modern revitalisierten Bürgerhaus 10 exklusive, geförderte Mietwohnungen mit Kaufrecht bzw. Sofort-Eigentum. Mit der Schnellbahn erreicht man in 25 Minuten „Wien Heiligenstadt“.

Das Wohnhaus vor der Sanierung durch den Bauträger. Rechts unten der Entwurf des Architekten.
  • 10 exklusive Mietwohnungen mit Kaufrecht bzw. Sofort Eigentum!
  • gefördert vom Land Niederösterreich
  • Wohnfläche 66 – 120 m²
  • Mit Balkon, Terrasse oder Garten
  • zentrale Altstadt-Lage, Donaulände, Erholungspark, Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Gehminuten erreichbar

>> Weitere geförderte Bauprojekte der NÖ Wohnbaugruppe

Idyllische Lage nur 25 Minuten von Wien entfernt

Das Wohnhaus, Wassergasse 2 ist - nahe der Donau - in der Altstadt von Tulln gelegen. Den Erholungspark Aubad erreicht man in nur wenigen Minuten. Auch Kindergärten, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

Verkehrsanbindung
Die idyllische Kleinstadt Tulln liegt nur 25 Fahrminuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt. Der schnellste Weg führt über die Kremser Schnellstraße – A22.

Nur 600 m vom Wohnhaus befindet sich der Bahnhof Tulln. Mit der Schnellbahn erreicht man in 25 Minuten "Wien Heiligenstadt".

Gebäude unter Denkmalschutz
Das zweigeschossige Wohnhaus wurde im Jahr 1849 errichtet. Der älteste Gebäudekern lässt sich bis ins 16. Jahrhundert zurückdatieren. Die Fassade stammt aus dem Spätbiedermeier und ist bis auf wenige Änderungen in ihrer Form erhalten. Das Wohnhaus sowie der Boden stehen unter Bundesdenkmalschutz.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Top 1 - Maisonette-Wohnung
66,63 m² Wohnnutzfläche -  3 Zimmer + eigenes Kellerabteil und PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 2 - Gartenwohnung
71,5 m² Wohnnutzfläche – 3 Zimmer, 24 m2 Eigengarten und Terrasse, eigenes Kellerabteil, PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 3 - Maisonette-Wohnung
99 m² Wohnnutzfläche – 4 Zimmer + eigenes Kellerabteil und PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 4 - Maisonette-Wohnung
90 m² Wohnnutzfläche – 2 Zimmer + eigenes Kellerabteil und PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 5 - Wohnung mit Garten und Terrasse
92,9 m² Wohnnutzfläche – 3 Zimmer, 20 m² Eigengarten mit Terrasse, + eigenes Kellerabteil PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 6 - Wohnung mit Balkon
90,24 m² Wohnnutzfläche – 3 Zimmer + Balkon, eigenes Kellerabteil, PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 7 - Dachgeschosswohnung mit Dachterrasse
109,66 m² Wohnnutzfläche im Dachgeschoß – 3 Zimmer + Dachterrasse, eigenes Kellerabteil und PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 8 - Wohnung mit Dachterrasse
71,56 m² Wohnnutzfläche – 2 Zimmer + Dachterrasse, eigenes Kellerabteil und PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 9 - Dachgeschosswohnung mit Dachterrasse
119,83 m² Wohnnutzfläche – 3 Zimmer + Dachterrasse, eigenes Kellerabteil und PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Top 10 - Maisonette-Wohnung mit Dachterrasse
118,89 m² Wohnnutzfläche – 3 Zimmer + Dachterrasse, eigenes Kellerabteil und PKW-Einstellplatz

>> Grundriss und weitere Details

Förderung und Finanzierung

Die Wohnungen werden vom Land Niederösterreich gefördert. Diese Förderung spiegelt sich auch in einem günstigeren Miet- und Kaufpreis wider. Bei Miete kann zusätzlich um eine Mietunterstützung beim Amt der Niederösterreichischen Landesregierung angesucht werden.

Wichtig: Geförderte Wohnungen werden nur an förderwürdige Personen vergeben. Dies bezieht sich auf das (Familien-)Einkommen und die förderbare Wohnnutzfläche.

Kosten bei Miete: Für jede Wohnung ist einmalig ein Finanzierungsbeitrag (FB) zu leisten sowie die monatlichen Kosten.

Finanzierung bei Sofortkauf: Die Finanzierung beim Kauf setzt sich zusammen aus einer Barzahlung durch den Käufer und Darlehen der Niederösterreichischen Wohnbauförderung, des Bauträgers und der Bank.

Advertorial


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen