1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
  3. Bauträger
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Bauträger Text: Ruth Kainberger

Neubauwohnungen von Familienwohnbau

Die Familienwohnbau gemeinnützige Bau- und Siedlungsgesellschaft m.b.H. wurde im Jahr 1954 unter dem Namen "Familienhilfe" gegründet und schon bald als gemeinnützige Bauvereinigung anerkannt. Im Jahr 2006 wurde der neue Firmensitz im IMMOCENTER an der Adresse 1150 Wien, Märzstraße 1 bezogen. Hier findet man nun die Familienwohnbau mit ihren gemeinnützigen und gewerblichen Töchtern an einem Standort vereint. Derzeit arbeiten ca. 40 Mitarbeiter an der Entwicklung, Errichtung, Verwertung und Verwaltung von Wohnimmobilien.

Wohnanlange im Stadtviertel
10. Bezirk-Laaerbergstraße 49 - Wohnanlage

10. Bezirk, Laaer Berg Straße 49

Wohnen Nähe Laaer Wald

Projektdetails

Auf dieser Liegenschaft in der Laaerbergstraße 49 entsteht  ein neues Projekt der Familienwohnbau. Bei der Planung der insgesamt 132 freifinanzierten Mietwohnungen wurde auf das Platzangebot besonders Wert gelegt, dadurch entsteht idealer Wohnraum für Familien.  Die Details: Die große Auswahl an verschiedenen durchdachten Grundrissen reicht von attraktiven Geschoßwohnungen bis zu Maisonette-Wohnungen mit ihrem typschen Hauscharakter. Die Wohnungsgrößen der 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen reichen von ca. 65 m² bis 115 m² und verfügen über Freiflächen wie Loggia, Balkon oder Terrasse. Ausreichend Platz  für Familien mit Kindern bieten ein Spielraum, ein Kleinkinderspielplatz sowie eine Kinder- und Jugendspielterrasse am Dach. Ihre Kinder werden die Spielflächen lieben! Für die Kinderwägen gibt es in jedem Geschoß einen Kinderwagenabstellraum.Die optimale Versorgung mit Waren des täglichen Bedarfs gewährleisten der in der Wohnhausanlage befindliche Supermarkt und die Drogerie.In der hauseigenen Tiefgarage können Garagenplätze angemietet werden.

Infrastruktur

Das Naherholungsgebiet Laaer Wald ist rasch zu erreichen und lädt zu zahlreichen Freizeitaktivitäten in freier Natur ein. Schulen und Ärzte gibt es in unmittelbarer Umgebung.Neben öffentlichen Verkehrsmitteln (Linien 68A, 266 oder 271) besteht für Autofahrer eine hervorragende Verbindung zur A23.

Zeitplan: Fertigstellung: noch Wohnungen frei.

HWB: 23,83 kWh/m²a

weitere Information: Preise, verfügbare Wohnungen, Pläne

weitere Wohnbauprojekte in Wien:

  • 14. Bezirk - Linzer Straße 141-143
  • 1230 Liesing - Dr. Neumanngasse 6
  • 10. Bezirk - Leebgasse 79
  • 10. Bezirk - Vitalygasse 4
  • 3441 Judenau, Johannesweg 5A
  • 2340 Mödling, Technikerstraße 8A
  • 8970 Schladming, Chalet am Sonnenberg, Hochstraße 830
Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

14. Bezirk, Linzer Straße 141-143

Nur noch wenige Wohnungen stehen zur Verfügung. 

Projektdetails

Das ehemalige Gebe-Fabrikgelände erstrahlt künftig in einem neuen Licht. Familienwohnbau errichtet in Kooperation mit der WVG Bauträger GmbH eine neuwertige Wohnhausanlage mit rustikalem Flair.

Die Wärmeversorgung erfolgt mittels Gaszentralheizung, sowie einer Solaranlage als Unterstützung bei der Warmwasseraufbereitung. Jegliche Stockwerke können von der Garage aus mit einem Lift erreicht werden. Die grüne Lunge des Wohngebäudes, inklusive Spielplatz, befindet sich auf dem Flachdach des Supermarktes im Erdgeschoß. Zusätzliche Grünanlagen befinden sich südlich. Genügend Platz für die Pflege nachbarschaftlicher Verhältnisse bietet ein Gemeinschaftsraum im Untergeschoß. 

Für künftige Bewohner mit elektronischen Fortbewegungsmitteln ist es möglich an den Parkplätzen E-Lademöglichkeiten nachzujustieren oder die Ladestellen für E-Bikes zu benutzen. 

Infrastruktur

Ein Supermarkt im Erdgeschoß und auf der gegenüberliegenden Straßenseite ermöglichen es, nur eine kurze Strecke für den Einkauf zurückzulegen. In unmittelbarer Nähe befinden sich die öffentlichen Verkehrsanbindungen der Straßenbahnlinie 52, der Autobuslinie 51A und die S-Bahnstation Penzing. 

Zeitplan: Bezugsfertig

HWB: von 18,32 bis 26,33 kWh/m2a

weitere Informationen: Preise, verfügbare Wohnungen, Pläne

1230 Liesing, Dr. Neumanngasse 6

Projektdetails

Das Wohngebäude ist umgeben von unzähligen Grünanlagen. Desweiteren wurde im Innenhof ein Allgemeingarten inklusive Kinderspielplatz und Sitzgelegenheiten als Wohlfühloase integriert. Die 18 Eigentumswohnungen erstrecken sich über 5 Geschoße und sind durch ein lichtdurchflutetes Stiegenhaus, sowie einem Lift, miteinander verbunden. Jede Wohneinheit erstreckt sich auf einer Ebene. Das Wohnhaus wurde als Niedrigenergiegebäude ausgeführt. Jegliche Energieversorgung für die Fußbodenheizung, aber auch die Trinkwassererwärmung, erfolgt mittels Fernwärme. Das gemütliche Ambiente der Räume wird mit dem verlegten Echtholzparkett abgerundet. Zusätzlichen Stauraum für Kinderwagen & Co bieten die Kellerabteile.

Infrastruktur

In unmittelbarer Nähe befinden sich etliche Nahversorger und das große Shopping-Center Riverside. Als Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist nur ein kurzer Fußmarsch zum Bahnhof Liesing zu bewältigen. Für einen erholsamen Spaziergang im Grünen laden die Naherholungsgebiete Liesingbach, der Lainzer Tiergarten, der Mauerwald und die Pertholdsdorfer Haide ein. 

Zeitplan: Wohnungsübergabe ab dem Frühjahr 2016

HWB: 30,79 kWh/m2a

weitere Information: Preise, verfügbare Wohnungen, Pläne

10. Bezirk, Leebgasse 78&79

Eigentum in Wien Favoriten

Projektdetails

Zwei gegenüber liegende Projekte bieten Platz zum Entfalten in Favoriten. Sämtliche Wohnungen verfügen über Freiflächen wie Balkone, Loggien, Dachterrassen, aber auch kleine Eigengärten für die künftigen Bewohner im Erdgeschoß. Im Gebäude der Leebgasse 78 wird eine zweistöckige Tiefgarage errichtet und deren Garagenplätze zum Kauf angeboten. Mittels einem Gasbrennwertkessel und Sonnenkollektoren wird eine einwandfreie Energieversorungen der Wohngebäude bereit gestellt. Alle Wohnungen sind mit Fußbodenheziung ausgestattet. Zusätzlichen Stauraum ermöglichen Kellerräume, sowie Abstellräume für Kinderwägen und Fahrräder. 

Infrastruktur

In Oberlaa, einem Bezirksteil von Favoriten, liegen Institutionen des täglichen Bedarfs, wie Schulen, Kindergärten, Supermärkte, Ärzte, in unmittelbarer Reichweite. Darüberhinaus sind Naherholungsgebiete, wie das Wienerbergareal, der Laaer Wald, das Amalienbad oder das Laaerbergbad, nur einen Steinwurf entfernt. Eine Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz wird durch die Buslinien 7A & 70A und den Straßenbahnlinien 67 & O ermöglicht. 

Zeitplan: vorraussichtliche Fertigstellung im Sommer / Herbst 2016

HWB: 21,81 - 23,52 kWh/m2a

weitere Informationen: Preise, verfügbare Wohnungen, Pläne

10. Bezirk, Vitalygasse 4

Projektdetails

Die Wohnhausanlage befindet sich im Sonnwendviertel, einem neu angelegten Stadtteil in Wien Favoriten. Über 6 Stockwerke hinweg werden Wohnungen in unterschiedlichsten Größen errichtet. Je nach Stockwerkslage sind den Wohneinheiten Freiflächen, wie Loggien, Balkone oder Terrassen, zugeteilt. Als Raum für erholsame Stunden im Freien wird eine Aktivzone, Liege- und Spielwiese auf dem Areal angesiedelt werden. Als ökologisches Highlight fungiert die dreifache Fensterverglasung, als auch die Auszeichnung mit der Engergiekennzahl A. 

Infrastruktur

Einen kurzen Fußmarsch entfernt befindet sich der Wiener Hauptbahnhof mit unzähligen Einkaufsmöglichkeiten. Weiters ist er die Drehscheibe des öffentlichen Verkehrs für alle möglichen Richtungen in Wien, Österreich und Europa. Für ruhige Stunden im Grünen bietender Schweizergarten und das Schloss Belvedere genügend Platz. 

Zeitraum: geplante Fertigstellung 2016

HWB: 24,97 kWh/m2a

weitere Informationen: Preise, verfügbare Wohnungen, Pläne

3441 Judenau, Johannesweg 5A

Projektdetails

Eine idyllische Familienoase bietet die neu errichteten Reihenhausanlage in der Marktgemeinde Judenau-Baumgarten im Bezirk Tulln. Umringt von weitläufigen Wiesenflächen entstehen 14 Häuser in zwei verschiedenen Größen. Jedes Reihenhaus wird mit einer großzügigen Terrasse und einem südseitigen Eigengarten versehen. Um die Privatsphäre zu gewährleisten sind die Gebäude versetzt angeordnet. Beim Kaufpreis sind 2 Parkplätze inbegriffen.

Infrastruktur

Inmitten einer atemberaubenden Landschaft, zwischen Tulln und Sieghartskirchen, befindet sich die Ortschaft Judenau. Die unberührte Natur bietet Platz für zahlreiche Freizeitgestaltungen, wie Rad- und Wanderwege, Reitmöglichkeiten und eine Tennisanlage. Als Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetzwerk dient die Station Tullnerfeld, welche sich direkt an der Westbahnstrecke befindet. Eine Vielzahl an Einkaufmöglichkeiten findet man in Sieghartskirchen und der nahegelegenen Bezirkshauptstadt Tulln. 

Zeitraum: geplanter Fertigstellungstermin 2017

HWB: 37,20 kWh/m2a

weitere Informationen: Preise, verfügbare Reihenhäuser, Pläne

2340 Mödling, Technikerstraße 8A

Projektdetails

Am Fuße des Eichkogels in Mödling ensteht eine Wohnhausanlage mit insgesamt 33 Eigentumswohnungen. Die Wohnungen in diversen Größenordnungen bieten durch Freiflächen, wie Balkone, Loggien oder Terrassen mit Eigengärten, ein erholsames Plätzchen nahe den eigenen 4-Wänden. Darüberhinaus wird für die nachbarschaftliche Kontakpflege ein Gemeinschaftsgarten mit Kleidkinderspielplatz angelegt werden. Die Wohnungen sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, welche mittels Fernwärme geheizt wird. 

Infrastruktur

Mödling ist für seine zahlreichen Schulen und Ausbildungsmöglichkeiten eine attraktive Stadt für junge Familien. Die Bezirkhaupstadt bietet eine Vielzahl an Freizeitangeboten indoor, sowie outdoor. Von der Wohnhausanlage ist es möglich mit dem Bus den Mödlinger Bahnhof und die Shopping City Süd, eines der größten Einkaufszentren, zu erreichen. 

Zeiplan: Fertigstellung Ende 2016

HWB: 24,97kWh/m2a

weitere Informationen: Preise, verfügbare Wohnungen, Pläne

8970 Schladming, Chalet am Sonnenberg

Projektdetails

Das von Schladming östlich gelegene Chalet besteht aus 18 Appartments, in verschiedenen Größenordnungen, die allesamt mit Loggien, Terrassen, Garten, Kellerabteil und Caport ausgestattet sind. Sechs der Appartments sind als Objekte zur Vermietung und geringer Eigennutzung vorgesehen. Die übrigen 12 Wohneinheiten bieten Platz für die Gründung eines Zweiwohnsitzes. 

Alle Wohnungen sind mit Fußbodenheizung ausgestattet. Die Einritchung und Ausstattung der Wohnräume kann jedoch individuell vom Eigentümer selbst gestaltet werden. Für kuschlige Stunden im frostigen Winter stehen in den Allgemeinräumen eine Sauna und eine Infrarotkabine bereit. Alle Skibegeisterten können ihr Equipment im Skikeller mit integrierten Skischuhtrocknern lagern. 

Infrastruktur

Schladming gilt als Dreh- und Angelpunkt für alle die sich für den Wintersportler. Darüberhinaus ist Schladming ein international bekanntes Wirtschafts- und Tourismuszentrum.

Zeitplan: Fertigstellung Mitte 2016

HWB: 28,30 kWh/m2a

Das könnte Sie auch noch interessieren:

weitere Bauträger


Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Sehr geehrte Damen und Herren!

Meine Lebenspartnerin und ich sind auf der Suche nach einer größeren Wohnung Herbst/Winter 2016.

Derzeit leben wir in einer Ihrer Genossenschaftswohnungen in 1030 Wien. Ich beende nächstes Jahr mein Doppelstudium und arbeite bereits nebenbei in einer Rechtsanwaltskanzlei. Meine Partnerin absolviert gegenwärtig die postgraduelle Ausbildung zur klinischen Psychologin.

Wir suchen eine 2 bis 3 Zimmer Wohnung, in zentraler Lage mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Allerdings hätten wir diesmal gerne die Fenster in den Innenhof oder auf eine ruhige Straße. Ein Balkon wäre nett. Auch ein Kindergarten in der näheren Umgebung wäre von Vorteil.

Die Wohnung sollte nicht mehr als ca. 600€ ink. BK kosten, da wir in den nächsten 5-8 Jahren auch den Kauf bzw. Bau eines Hauses in Angriff nehmen wollen und hierfür das nötige Eigenkapital ansparen müssen.

Ich danke Ihnen vielmals vorab für Ihre Bemühungen.

Ihrer Antwort entgegensehenden verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen
Lucas Wimmer
Von meinem iPhone gesendet

, 09.06.2016 um 00:52

Ich interessiere mich an eine Wohnung im das Gebäude. Wo muss ich mich beantragen?

, 28.09.2015 um 09:46
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen