1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen
  3. Bauen & Renovieren
Mehr Immobilien & Wohnen
Artikel teilen
Kommentieren
Bauen & Renovieren

Die Bauberatung von Wien Energie: Antworten auf alle Fragen!

Die Bauberatung von Wien Energie weiß: Die Anforderungen beim Neubau oder bei der Sanierung sind gestiegen. Antworten gibt es hier in Form einer persönlicher Beratung zu allen Themen und Fragen, von Bauökologie, Förderungskriterien, Bauvorschriften, Heizung u.v.m.

Rohe Ziegelwand in Arbeit, davor steht eine Metallleiter, oben hängen Kabel aus der Decke, seitlich ist ein Fenster ohne Rahmen und Glas
© Rainer Sturm/pixelio.de | Ob bauen oder sanieren: Die Fragen sind manigfaltig. Die Antworten gibt es unentgeltlich bei der Bauberatung von Wien Energie.

Alles rund ums Bauen und Sanieren

Der Traum vom Eigenheim ist bei vielen vorhanden. Bis sich dieser Traum erfüllt, müssen zahlreiche Hürden bewältigt werden. Viele Technologien im Bauwesen wurden besser. Die Auswahl an Baumöglichkeiten hat sich vergrößert. Die Anforderungen an Neubauten oder bei der Sanierung sind gestiegen. Alle Fragen rund ums Bauen und Sanieren werden in der in der Wien Energie-Welt (vormals Wien Energie-Haus) beantwortet.

In der persönlichen Beratung reiht sich oft eine Frage an die andere. Sie reichen von der Ausführung und Ausstattung über Baustoffen, Bauökologie und Förderkriterien bis hin zur Heizung und zu Bauvorschriften. Die Experten in der Wien Energie-Welt geben kostengünstig einfache Antworten zu komplexen Fragen. Vereinbaren Sie bitte unter der Wiener Rufnummer 0800 500 770 einen Beratungstermin.

Bau- und Dämmstoffe

Bei der U-Wert-Waage in der Wien Energie-Welt kann man die Wirkung von Bau- und Dämmstoffen selbst ermitteln. Heute reichen 10 cm Wärmedämmung bei Wänden oft nicht mehr aus, um die Anforderungen der Wohnbauförderung, aber auch des gesteigerten Wohnkomforts zu erfüllen. Eine halbe Stunde Erstberatung ist für Kunden von Wien Energie kostenlos.

Energieausweis

Der Energieausweis ist zur Gewährung der Wohnbauförderung erforderlich. Er weist für ein Gebäude den erforderlichen Heizwärmebedarf zusammengefasst als Energiekennzahl aus. Das Wien Energie-Welt erstellt kostengünstig Ihren Energieausweis.

Zukunftshäuser

Niedrigenergie- und Passivhäuser haben einen sehr niedrigen Heizenergiebedarf. Neben der Wärmedämmung sind luftdichtes und wärmebrückenfreies Bauen zu beachten. Auch die Fenster beeinflussen das Gesamtergebnis entscheidend. Zusätzlich ist meist eine kontrollierte Wohnraumbe- und -entlüftungsanlage erforderlich. Auch bei Altbauen kann heute durch entsprechende Sanierung der Energiebedarf spürbar verringert werden.

Alle Fragen zum Thema „Bauen und Sanieren“ beantworten die EnergieberaterInnen im WIEN ENERGIE-WELT in 1090 Wien bzw. in der telefonischen Beratung.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Immobilien & Wohnen