1. Stadt Wien
  2. Gesundheit
Mehr Gesundheit
Artikel teilen
Kommentieren
Gesundheit

Wie wirkt Hyperthermie?

Fieber ist uns vor allem als Begleiterscheinung und Symptom von Krankheiten wie Erkältungen, Grippen, etc. bekannt. Doch die wenigsten wissen, dass Fieber eine heilende Wirkung hat. Hyperthermie macht sich diese heilende Wirkung zunutze: Die Behandlung mit Hyperthermie basiert auf der sanften Erzeugung heilsamen Fiebers. Klingt kompliziert, ist es nicht – Wenn Sie sich fragen: "Wie wirkt Hyperthermie?", finden Sie hier die Antwort auf Ihre Frage.

Fieberthermometer
© Sigrid Roßmann/pixelio.de |

Die Wirkung von Hyperthermie auf den Körper

Wie beim natürlichen Fieber reagiert das Immunsystem bei der Behandlung mit Hyperthermie, d.h. der sanften Erzeugung heilsamen Fiebers, mit einer starken Produktion von natürlichen Killer- und Helferzellen.

Die Körpermatrix, das Gewebe zwischen den Zellen, wird weitgestellt und es kommt zu einer intensiven Steigerung der Blut- und Lymphzirkulation sowie zu einer Verbesserung der Sauerstoffversorgung des gesamten Organismus.

Die natürliche Eigenregulation des Körpers  kann nun  optimal wirken.

Eigenregulation bedeutet auch, dass sich ein zu schwaches Immunsystem (Immundefizit) als auch ein zu aggressives (z.B. Allergie) wieder dem Normalzustand annähern kann.

Die gleichmässige und anhaltende Durchwärmung bis tief in den Körperkern ist entscheidend für die Wirksamkeit der Therapie. Mit Sauna oder Infrarotkabinen kann diese Tiefenwirkung nicht erreicht werden.

Hyperthermie: Wie wirkt das heilsame Fieber? 

Hyperthermie ist eine hervorragende Basistherapie in Synergie von ganzheitlichen als auch schulmedizinischen Therapiekonzepten und bringt diese gemeinsam zur vollen Wirktiefe.

Hyperthermie ist eine angenehme Behandlung und  wird auch von älteren Menschen gut vertragen.

Mit nur 3 ambulanten Anwendungen können bereits gute Ergebnisse erzielt werden. Eine Behandlung dauert zwischen 11/2 und 3 1/2 Stunden.

Für alle Anwendungen der Hyperthermie gilt:

Die Eigenregulation und Selbstheilbestrebungen des Körpers werden aktiviert.

 

 

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Gesundheit