1. Stadt Wien
  2. Gesundheit
Mehr Gesundheit
Artikel teilen
Kommentieren
Gesundheit

Gegen Gewalt an Schulen

Das GRÜNE KREUZ startete die Initiative Gegen Gewalt an Schulen mit Erste Hilfe Schnupperkursen und Sport-Fun-Events für Schüler und Lehrkräfte.

Gegen Gewalt an Schulen

GRÜNES KREUZ startet Initiative "Gegen Gewalt an Schulen"

Die Rettungsorganisation GRÜNES KREUZ startet mit einer Auftaktveranstaltung in Hollabrunn die Initiative "Gegen Gewalt an Schulen". Zusammen mit der im Mai gestarteten Kampagne "Helfen statt wegschauen" forciert das GRÜNE KREUZ die Aufklärung der Jugend.

Den Auftakt zur neuen Initiative "Gegen Gewalt an Schulen" des GRÜNEN KREUZ gab der Lauf- und Gesundheits- Event „Run, Fun & Fit“ am 24. Oktober 2008 in Hollabrunn. Mehr als 2000 Schülerinnen und Schüler besuchten die Veranstaltung und konnten sich nach ihrem „Meilenlauf“ bei verschiedensten Ständen über das Thema "Gegen Gewalt an Schulen" informieren. Unter anderem bot die Rettungsorganisation GRÜNES KREUZ die Möglichkeit zum Gratis Blutdruckmessen, Ansprechpersonen zur Kampagne "Gegen Gewalt an Schulen" und absolvierte mehrere Bühnenauftritte um so die Wichtigkeit dieses Themas hervorzuheben.

Erste Hilfe Schnupperkurse, durchgeführt/veranstaltet von erfahrenen Rettungs- und Notfallsanitätern des GRÜNEN KREUZ, sollen mithelfen Lehrkräften, die sich aktiv mit dem Thema "Gegen Gewalt an Schulen" auseinandersetzen, beizustehen und zu unterstützen.

Weitere Informationen zu den Schnupperkursen für Schulen und Kindergärten sowie zur neuen Initiative erhalten sie beim GRÜNEN KREUZ.

Foto-/Quelle: www.grueneskreuz.org

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen

Es gibt auch tolle Bücher zur Gewaltprävention unter Schülern: unlängst erschienen "Mission Boys4peace" ...

Harald B.

, 23.09.2010 um 09:06
  1. Stadt Wien
  2. Gesundheit