1. Stadt Wien
  2. Gesundheit
  3. Ernährung
Mehr Gesundheit
Artikel teilen
Kommentieren
Ernährung

Gourmet Menü Service: Verboten gut

Sie wollen gesundes Essen aus Zutaten aus heimischer Landwirtschaft? Ohne auf Genuss zu verzichten? Dann sind Sie bei Gourmet Menü Service richtig: bestes Essen, beste Zutaten, beste Qualität – und die ist dem Unternehmen auch bestätigt worden: 5x Gold, 4x Silber und 1x Bronze gab's für Gourmet Menü Service Speisen von der DLG. Für welche der vielen Leckereien des Unternehmens, fragen Sie? Lesen Sie's nach:

Pasta mit Meeresfrüchten
© Marianne J./pixelio.de |

Zu gut, um wahr zu sein: der Gourmet Menü Service

Das Unternehmen Gourmet Menü Service aus St. Pölten (NÖ) hat für seine Gourmet Menü Service Mittagsmenüs von der DLG-Qualitätsprüfung (DLG = Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) erneut Bestnoten erhalten.

Der Gourmet Menü Service – Mit Gold veredelt

Auch heuer gibt es dank hervorragender Produktqualität für fünf Speisen des Gourmet Menü Service Gold. Die besondere Qualität und der hohe Genuss der Gourmet Menü Service Speisen wurde insgesamt mit fünf Gold-, vier Silber- und einer Bronze-Medaille geehrt.

Damit konnte das Unternehmen Gourmet Menü Service seinen Platz 1 als Qualitäts- und Marktführer in der Gemeinschaftsgastronomie verteidigen und beweist, dass das Unternehmensmotto und Geheimrezept "Kochen aus Leidenschaft" tatsächlich längerfristig punktet und Gourmet Menü Service zum Marktführer gemacht hat.

Das beste Essen – Hohe Qualität bestätigt

Die Qualität der Gourmet Menü Service Speisen wird auch heuer wieder mit der begehrten Gold-Medaillen für folgende Gerichte bestätigt und belohnt:  

  • Rindfleisch-Fetabällchen mit Kartoffel-Olivenpüree und Blattspinat
  • Pikantes Hühnercurry mit Basmatireis
  • Gefülltes Truthahnschnitzel "Caprese" mit Pesto-Reis
  • Hühnerfrikassee mit Wildreis
  • Nutella-Topfenknödel mit Haselnussbröseln

Reaktion des Gourmet Menü Service Teams

"Als österreichisches Unternehmen kochen wir natürlich überwiegend mit Zutaten aus heimischer Landwirtschaft. Die Verwendung von hochwertigen Lebensmitteln ist Basis einer gesunden Ernährung und ein wesentlicher Bestandteil der Gourmet-Philosophie – dies schätzen unsere Gäste – egal ob im Kindergarten, in der Schule, am Arbeitsplatz oder zu Hause."

"Eine solche Auszeichnung lässt sich nur durch die Verwendung hochwertiger Rohstoffe erzielen. Wir kochen so natürlich wie zu Hause, nur in größeren Töpfen. Selbstverständlich sind alle unsere Speisen frei von Geschmacksverstärkern, künstlichen Farbstoffen und Konservierungsstoffen (außer Nitritpökelsalz). Wir kochen vorwiegend mit Zutaten, die in der Natur gerade frisch verfügbar sind." 

Bei Gourmet Menü Service kochen Gourmets für Gourmands

Die Gourmet-Köche vertrauen auf traditionelle, heimische Rezepte aus Österreichs Genussregionen und sind offen gegenüber neuen internationalen Trends. "So wächst unser Angebot täglich – für noch mehr Vielfalt, noch mehr Abwechslung und noch mehr Geschmack", erzählt Herbert Fuchs und betont "Die DLG-Medaillen bestätigen unseren Anspruch: Nur das Beste für unser Gäste."

Das Unternehmen

Die Gourmet Menü-Service Ges.m.b.H. & Co KG wurde 1975 gegründet. Mit rund 150.000 Mahlzeiten, die täglich auf die Tische von Unternehmen, Schulen und Kindergärten, Seniorenheimen, Spitälern sowie Senioren-Haushalten in Österreich und Bayern kommen ist das österreichische Unternehmen Gourmet Menü Service, mit Zentrale in St. Pölten, Österreichs führendes Menüservice. Das einfache und wirtschaftliche Gourmet-Speisensystem bietet servierfertig gekochte, tiefgekühlte Speisen, ergänzt durch frische Salate, Obst und Milchprodukte, an. Die Gourmet Menü Service Ges.m.b.H. & Co KG ist außerdem Teil der VIVATIS Holding AG, einem führenden Unternehmen in der Nahrungs- und Genussmittelbranche mit Sitz in Linz.

Was ist DLG?

Die DLG - Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft - ist führend in Sachen Qualitätsbewertung von Lebensmitteln und Menüs und untersucht jährlich über 20.000 Speisen und Lebensmittel. Im Mittelpunkt der DLG-Qualitätsprüfung stehen die Aspekte Aussehen, Farbe, Geruch, Geschmack und Harmonie, wobei es auch vor allem um eine sorgfältige Rohstoffauswahl sowie optimale Verarbeitung und Zubereitung geht. Abgerundet werden die DLG-Qualitätstest durch umfassende Laboranalysen und eine Deklarationsprüfung, die schlussendlich die Bewertungen der getesteten Produkte ausmachen und als "DLG prämiert" mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet werden.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Gesundheit