1. Stadt Wien
  2. Gesundheit
  3. Ernährung
Mehr Gesundheit
Artikel teilen
Kommentieren
Ernährung

Buchtipp: Fit in der Schule – Förden Sie Ihre Kinder

Tut sich Ihr Kind in der Schule schwer? Hat es Lernschwierigkeiten? Helfen Sie ihm! In ihrem Buch Fit in der Schule – Das KLIPP und KLAR-Förderprogramm für Kinder im Grundschulalter verrät Brigitte Haberda, Professorin an der Pädagogischen Akademie in Wien, Tipps und Tricks, wie Sie Ihrem Kind helfen können, bessere Leistungen in der Schule zu erbringen.

Gesicht eines lächelnden blonden Mädchens vor weißem Hintergrund
© Melling Rondell/pixelio.de |

Fit in der Schule – Das KLIPP und KLAR-Förderprogramm für Kinder im Grundschulalter

Brigitte Haberda
Fit in der Schule
Das KLIPP und KLAR-Förderprogramm für Kinder im Grundschulalter
1. Auflage 2005, 160 Seiten, 72 Illustrationen, 6 Fotos, Paperback (17,5 x 24,5 cm)
15,95 € (D), 27,40 sFr, 16,40 € (A)*, ISBN 3-935767-64-1
VAK Verlags GmbH, Kirchzarten bei Freiburg

Fördermaßnahmen zur Bekämpfung von Lernschwierigkeiten 

Wenn Kinder in der Schule Misserfolg haben, liegt das häufig daran, dass ihnen die richtigen „Lernwerkzeuge“ fehlen. Das ist so, als wollten sie mit einer Gabel Wasser aus einem Glas schöpfen. Egal, wie viel und wie intensiv sie üben – ohne das richtige Werkzeug bleibt der Erfolg aus!

Fit durch Bewegung

Das KLIPP und KLAR-Förderprogramm hilft Eltern, Lehrern und Erziehern, solche Schwierigkeiten beim Lesen, Schreiben und Rechnen zu erkennen, und zeigt konkret, wie man Abhilfe schaffen kann. Neben vielen Trainings- und Spieleblättern für den Einsatz zu Hause erfährt man auch, warum Bewegung für das Lernen und die Konzentration so wichtig ist.

Erprobte Methoden für die Soforthilfe und langfristige Fördermaßnahmen sorgen für schnellen und dauerhaften Erfolg – vom ersten Tag an!

Die Autorin:

Brigitte Haberda war mehr als 20 Jahre im österreichischen Schuldienst und als Professorin an der Pädagogischen Akademie in Wien sowie in der Lehrerfortbildung tätig. Schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit Lernproblemen von Schülern. Aus diesen Erfahrungen ging das erfolgreiche Lernberatungskonzept KLIPP & KLAR hervor.

Bei VAK sind von Brigitte Haberda außerdem erschienen:

  • Knack die Nuss beim Lesen und Schreiben (2. Auflage 2003)
  • Rechnen – keine Hexerei (2. Auflage 2002)
  • Advantage: TEMKIN. Tennis mit Kinesiologie (1. Auflage 1996)

Nähere Informationen über die Autorin und das Lernkonzept unter: www.klippundklar-lernkonzept.com

* Bei den Angaben für Österreich handelt es sich um Mindestpreise, die unser österreichischer Auslieferer festgelegt hat. Die unterschiedlichen Preise in Österreich und Deutschland ergeben sich durch die verschiedenen Mehrwertsteuersätze.

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Gesundheit