1. Stadt Wien
  2. Gesundheit
Mehr Gesundheit
Artikel teilen
Kommentieren
Gesundheit

Anfänge von Aids

Informationen über die Anfänge von Aids und ihre Erkennung

Anfänge von Aids

Es begann 1981...

Ein Drogentechniker am Centres for Disease Control in den USA bemerkt
eine ungewöhnlich hohe Anfrage nach Pentamidine - eine Droge, die in der
Behandlung von Pneumocystis Carinii Pneumonia (PCP) verwendet wird.

Späteren Reporten zufolge tritt PCP bei fünf schwulen Männern in Los
Angeles auf, was sehr ungewöhnlich ist.

Man beginnt zu forschen: Untersucht wird PCP bei schwulen Männern, als
auch das häufige Auftreten des Kaposi-Sarkoms (KS - eine Krebsform), welches in der New Yorker schwulen Bevölkerung gehäuft auftritt. Als Auslöser
werden Poppers oder andere nitrathaltige Inhalate vermutet (diese werden sehr oft in schwulen Clubs verwendet). Als zweite Möglichkeit geht man von einem infektiösen Überträger aus.

Bis zum Ende des Jahres 1981 haben sich auch einige mit PCP infizierte
Drogenabhängige zur Behandlung angemeldet.

 

Quelle: www.aidshilfen.at

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Gesundheit