1. Stadt Wien
  2. Gesundheit
  3. Abnehmen
Mehr Gesundheit
Artikel teilen
Kommentieren
Abnehmen

Abnehmen: Tipps & Tricks zur Traumfigur

Die besten Tipps & Tricks zum Abnehmen: Bekämpfen Sie Ihren inneren Schweinehund und verlieren Sie erfolgreich Gewicht und Kilos! Hier finden Sie Vorschläge, Tipps & Tricks, wie Sie leichter abnehmen und Ihren Hüftumfang erfolgreich reduzieren können!

Gesundes, knuspriges Gemüsebaguette
© Fotografie Brinckheger/pixelio.de |

Tipps & Tricks rund ums Abnehmen

Gesunde Ernährung ist die Basis und muss der Anfang sein, um abzunehmen. Es gibt unzählige Tipps, wie man abnehmen kann. Grundsätzlich klingt es so simpel. Gesunde, ausgewogene Ernährung und viel Bewegung. Wenn man konsequent dahinter ist, gelingt es sicher. Es reicht fürs erste, den Zucker wegzulassen und fettarm zu essen. Das heißt auf Frittiertes verzichten.

Vitamine, Mineralien und was Sie sonst noch schlank macht

Ob Sie gut versorgt sind, hängt von verschiedenen Faktoren ab:
Die Qualität der Nahrungsmittel ist entscheidend.

  • Kantinen- und Restaurant-Essen ist meist nicht von so hoher Qualität.
  •  Wenn Gemüse oder Obst einen langen Transport hinter sich hat, verliert es sehr oft an Nährstoffen -  Essen Sie Obst und Gemüse der Saison, das reif geerntet wurde und möglichst unbehandelt ist.
  • Essen Sie frisch gekochte Mahlzeiten und meiden Sie Fertiggerichte.
  • Essen Sie täglich sowohl rohes als auch gekochtes Gemüse.
  • Trotzdem werden gute Nahrungsergänzungsmittel empfohlen. Multivitaminpräparate und zusätzliches Vitamin C tragen zu Ihrem Wohlbefinden bei. 

Wichtig für die Verdauung

  • Kauen Sie jeden Bissen so lange, bis alles breiig ist.
  • Lenken Sie sich beim Essen nicht durch Fernsehen, lesen oder reden ab.
  • Trinken Sie nicht zu viel zum Essen, weil die Verdauungssäfte durch Flüssigkeiten erheblich verdünnt und damit weniger wirksam werden.

Bewegung und Sport 

Bewegen Sie sich mindestens 3x pro Woche für mindestens eine halbe Stunde. Ihr Puls sollte sich dabei merklich erhöhen. Bewegung und Sport sind wichtig, nicht nur um Kalorien zu verbrennen, sondern auch Ihren Stoffwechsel anzukurbeln. Außerdem fördert Bewegung die Verdauung, senkt den Blutdruck, hilft gesunde Knochen und Muskeln aufzubauen und reduziert Depressionen. Gründe genug?

Wenn Sie bisher keine Bewegung gemacht haben: steigen Sie eine Station früher aus der U-Bahn und gehen eine Station zu fuß, oder parken Sie absichtlich Ihr Auto ein wenig weiter weg, benutzen Sie Treppen anstatt Aufzüge und gehen Sie im Park spazieren.

Weitere Tipps zum Abnehmen - so wird Ihre Diät zum Erfolg:

  • Hören Sie zu essen auf, wenn Sie satt sind, haben Sie keine Hemmungen etwas auf dem Teller zurückzulassen.
  • Verwenden Sie Essen nicht als Trost oder Belohnung, dazu gibt es Ablenkung durch Freunde, Bücher oder Kinoabende. 
  • Bewegen Sie sich mehr im Alltag. Das mag an einem einzigen Tag nicht viel ausmachen, aber auf das Jahr gesehen läppert sich einiges an Kalorienverbrauch zusammen, der dann den Unterschied um die Hüfte mitbestimmt.
  • Schreiben Sie auf, was Sie ändern wollen, bzw. welche Nahrungsmittel Sie in Zukunft nicht mehr essen wollen. Pinnen Sie sich diesen Zettel an den Kühlschrank, um sich immer wieder daran zu erinnern, und den inneren Schweinehund zu überlisten.
  • Essen Sie das Doppelte bei Obst, Gemüse und Salat und halbieren Sie die Portionen von Schnitzel, Salami, Schoko & Co.

Wie haben Sie es geschafft? Haben Sie bereits Kilos verloren? Haben Sie einen guten Plan, den Sie uns mitteilen wollen? Inspirieren Sie Gleichgesinnte und senden Sie uns Ihre Abnehmen Tipps!

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Gesundheit