1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Urlaub & Reisen
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Schladming

David Guettas Erfolg: 13.000 Fans in Schladming

David Guetta brachte den durchschlagenden Erfolg:. Über 13.000 Fans pilgerten nach Schladming, um dabei zu sein, als DJ-Superstar David Guetta im Planai-Stadion den Auftakt so richtig zelebrierte.

David Guettas Erfolg in Schladming

Über 13.000 Fans bei Skiopening mit David Guetta auf der Planai!

Auf der Schladminger Planai wird zwar schon seit 17. Oktober durchgehend gewedelt, am Abend des 5. Dezember, fand aber das offizielle Opening statt. Über 13.000 Fans pilgerten nach Schladming, um dabei zu sein, als DJ-Superstar David Guetta im Planai-Stadion den Auftakt so richtig zelebrierte. Mit dabei: 280 Journalisten aus ganz Europa.

Die Bedingungen hätten besser nicht sein können: eine tiefverschneite Winterlandschaft, perfekt präparierte Pisten und ein bestens gelaunter David Guetta.
Um 21:30 Uhr hatte das Warten für die begeisterten Skiopening-Besucher ein Ende.
DJ-Superstar David Guetta eröffnete sein sensationelles Set mit seinem Superhit
„I gotta feeling“.


Mit mehr als 13.000 Besuchern brach das Schladminger Skiopening im Planai-Stadion, das bereits drei Wochen vor dem Event restlos ausverkauft war, alle bisherigen Besucherrekorde. 280 nationale und internationale Medienvertreter fanden sich zur Pressekonferenz im Schnee mit David Guetta auf der Planai-Bergstation (1.800 Meter Seehöhe) ein und erlebten einen sichtlich gut gelaunten Star, der eben erst aus LA angereist war. In einem echten „Schladminger-Rock“ gehüllt und in einer eigens im Guetta Look gebrandeten VIP-Gondel kam der Star-DJ zur Pressekonferenz. Ein DJ-Pult aus Eis bildete die Hintergrund-Kulisse. Planai-Geschäftsführer Ernst Trummer und Schladmings Bürgermeister Jürgen Winter nahmen den Ausnahmekünstler offiziell in Empfang.

Gar nicht eiskalt, sondern super-hot, war die Stimmung beim Megakonzert von David Guetta, bei dem auch der Superhit des Sommers „When Love Takes Over“ (feat. Kelly Rowland) nicht fehlte.
 
Anna F., österreichische Pop-Hoffnung und Amadeus Gewinnerin 2009, die schon im Frühjahr mit Lenny Kravitz auf Tour war, eröffnete das Konzert im Planai-Stadion.
 
In Schladming ist bereits seit 17. Oktober 2009 Skibetrieb. Über 6.000 Skigäste tummelten sich vor dem Konzert, tagsüber auf den Pisten. Das nächste Highlight - nach David Guetta - findet am 18. und 19. Dezember 2009 statt: “Das Rennen” mit Armin Assinger wird 2 Mal live als Flutlichtbewerb aus dem Planai Stadion ausgestrahlt.

Bildnachweis: Fritz Jamnig

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit