1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Urlaub & Reisen
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Skiurlaub

Schladming Dachstein - eine der größten Skiregionen Österreichs

Schladming Dachstein, an der Landesgrenze zwischen Oberösterreich und der Steiermark gelegen, ist eines der größten Skigebiete Österreichs und bietet fast grenzenloses Vergnügen. 860 Kilometer Piste mit 270 Liftanlagen wollen rauf und runter befahren werden, am besten carven bis der Schnee staubt. Zur Einkehr landen urige und moderne Hütten. Was das Gebiet sonst noch zu bieten hat lesen Sie hier.

Skifahrer springt, Schnee staubt, Sonne scheint am blitzblauen Himmel
© Schladming-Dachstein | Skifahren in einer der schönsten Wintersportregionen Österreichs

Schladming Dachstein

Österreichs größtes Skivergnügen, Ski amadé, ist der Verbund von 22 Seilbahngesellschaften in den Regionen Schladming-Dachstein, Salzburger Sportwelt, Gastein, Hochkönig und Großarltal. Ski amadé wurde 2001 gegründet, um den Skifahrern den einzigartigen Mehrwert zu bieten, unbegrenzten Skispass auf 860 Pistenkilometern und 270 Liftanlagen zu genießen.

Mit nur einem Ticket können somit alle fünf Regionen befahren werden, und das zu einem Preis, den man auch für eine Region alleine bezahlen müsste. Durch die Bündelung der Gesellschaften unter eine Marke können auch Kostenvorteile erzielt werden, wovon wiederum der Kunde profitiert. Durch den intensiven Wissensaustausch zwischen den Seilbahngesellschaften wird das Angebot ständig optimiert.

Ein hoher Service- und Qualitätsstandard wird aber auch durch die gemeinsame Mitarbeiterschulung in der Ski amadé Akademie gesichert. Apropos Mitarbeiter: Ski amadé ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Insgesamt sind 1.400 Mitarbeiter direkt bei den Partnergesellschaften beschäftigt, davon 550 ganzjährig.

Skiwelt Amadé

Ski amadé liegt das Wohl seiner Gäste am Herzen, so wird kräftig in Aufstiegshilfen, Servicequalität und Schneesicherheit investiert. In der Wintersaison 2008/09 wurden beispielsweise Investitionen in der Höhe von 70,6 Millionen Euro getätigt, davon flossen alleine 34 Millionen Euro in die Erweiterung und Erneuerung des Liftangebots.

Für weiße Pisten auch in schneearmen Wintern ist gesorgt, bereits 80 % der Pisten in Ski amadé sind maschinell beschneibar. Beschneiungsanlagen alleine reichen jedoch nicht aus, um perfekt präparierte Pisten zu garantieren. Hierfür braucht man noch mehr: So sorgen insgesamt 170 Mitarbeiter und 120 Pistengeräte in der gesamten Ski amadé-Region für unbegrenztes Skivergnügen. Und wenn sich die Skifahrer mal eine kleine Ruhepause gönnen möchten, laden 267 Skihütten zum Einkehrschwung ein, um sich mit regionalen Schmankerln verwöhnen zu lassen

Schladming Dachstein

Schladming Dachstein, das Skigebiet bietet grenzenloses Vergnügen. Alle Informationen über die Liftanlagen, Skihütten, Abfahrten und Pisten.

Gesamtlänge Pisten: 223 Pistenkilometer mit 109 Liftanlagen in der Region

Mitglied bei:


• Ski amadé mit Schladming-Dachstein 860 Pistenkilometer mit 270 Liftanlagen


• Schneebärenland mit Planneralm und Riesneralm

Herz der Skiregion: Schladming 4-Berge- Skischaukel mit 4 Einstiegsstellen

Gesamtanzahl Liftanlagen: 109 davon 9 Seilbahnen, 25 Sessellifte, 57 Schlepplifte, 18 Kinderlifte Gesamtlänge Pisten: 223 km: Leicht 79,2 km / Mittel 112,1 km / Schwer 30,3 km

Längsten Talabfahrten: Hochwurzen FIS-Talabfahrt 7,7 km; Hauser Kaibling FISAbfahrt 7km; Galsterbergalm Talabfahrt 7,0 km; Reiteralm Gasselhöhe-Talabfahrt 6,0 km; Planai Talabfahrt 4,6 km

Beschneiung der Pisten: ca. 99 % der Pisten beschneibar

Nachtskilauf: Hochwurzen 3 km

Ganzjahresskigebiet: Dachsteingletscher

Gletscherüberquerung: 25 km über den Dachstein-Gletscher nach Obertraun

Freerinding: 18 km lange Edelgrießabfahrt vom Dachstein

Permanente Rennstrecken: Planai, Hochwurzen, Galsterberg, Fageralm, Stoderzinken Gesamtförderleistung/Lifte: Schladming - Dachstein: 103.500 Personen/Stunde

Personenkapazitäten Ski amadé: 348.000 Personen/Stunde

Skischulen: 18, davon 11 mit Kinderskigarten mit Ganztagesbetreuung (Kurse aller Art)

4-Berge-Skischaukel

Planai, Hochwurzen, Hauser Kaibling und Reiteralm - das sind die Skigebiete der Schladminger 4-Berge-Skischaukel. Jeder Skiberg zeigt sich von seiner besten Seite - doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie bieten 117 feine Pistenkilometer, 47 moderne Seilbahn- und Liftanlagen, kulinarische Schmankerln auf 49 Skihütten, Angebote für Kids und Familien, Sportliche und Genießer - also Skivergnügen und Winterspaß pur!


Live dabei in
S K I   A M A D È

Infos unter www.planai.at/dachstein

Tel.: +43 3687 22042Fax: +43 3687 22042-202

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit