1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Urlaub & Reisen
  4. Hauser Kaibling
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Hauser Kaibling Text: Ruth Kainberger

Winterstart 2013 am Hauser Kaibling

Mit einem tollen Angebot startet der Hauser Kaibling dieses Wochenende in die neue Wintersaison. 3 Sesselbahnen sind bis zu den Mittelstationen geöffnet und die Türen von 2 Skihütten sind ebenfalls bereits offen. Achtung! Bis 6. Dezember gelten noch die alten, günstigeren Preise für die Saisonkarten! Der erste Schnee jucheee!

2 Frauen im Schnee mit Berge im Hintergrund
© Hauser Kaibling | Auf ein Neues! Der erste Schnee ist da und die Skisaison kann beginnen!

Als prominente „Vorläuferinnen“ testeten diese Woche bereits die DSV-Stars Maria Höfl-Riesch, Viktoria Rebensburg und Co. die Pisten in ihrer „WM-Fangemeinde“. Schon seit einigen Jahren stellt der Hauser Kaibling seine Pisten vor der offiziellen Saisoneröffnung dem Deutschen Skiverband (DSV) für intensive Trainingseinheiten zur Verfügung. Deshalb war es auch naheliegend, dass sich die Marktgemeinde Haus im Ennstal bei der Vergabe der Skinationen im Rahmen des Projektes „WM-Fangemeinden“ für unsere Nachbarn entschieden hat und einige besondere Aktivitäten im Vorfeld und während der Alpinen Ski-WM 2013 in Schladming geplant hat. Um für die WM-Saison bestens gerüstet zu sein, nützt diese Woche das Damen-Nationalteam des DSV die bereits optimalen Pistenverhältnisse am Hauser Kaibling zu einem intensiven Slalom- und Riesentorlauf-Training. Diese Bedingungen stehen dieses Wochenende auch allen Ski- und Snowboard-Fans zur Verfügung, startet der Hauser Kaibling doch offiziell in die neue Wintersaison, wobei die Ski amadé-Saisonkarte sowie die Salzburg-Super-Ski-Card bereits gültig sind.

Auch hat der Hauser Kaibling das gratis W-LAN Netz am Berg ausgebaut und punktet mit neuen Access-Points! Den Ski- & Snowboard-Fahrern stehen an jeder Tal- & Bergstation sowie an exponierten Stellen und in Hütten gratis W-LAN zur Verfügung. Facebooken, twittern und gerade geschossene Fotos verschicken – so sind alle Freunde zumindest virtuell mit dabei! 

Skibetrieb bis zur Mittelstation

Die 8er Gondelbahn Hauser Kaibling sowie die 4er Sesselbahn Quattralpina und die 6er Sesselbahn Kaibling 6er haben bereits geöffnet und bieten Skivergnügen pur! Die Abfahrt ist bis zur Mittelstation möglich, von dort aus geht es mit der 8er Gondelbahn wieder zurück ins Tal!

Für die Hüttengaudi sorgen bereits zwei geöffnete Skihütten mit Bedienung! 

Saisonkartenvorverkauf

Noch bis 06. Dezember 2012 gelten die erheblich vergünstigten Preise für die Ski amadé Saisonkarte.

Die Kassen an der Talstation sind während der Woche von 08:00-12:00 und von 13:00-17:00 Uhr sowie am Wochenende durchgehend von 08:00-17:00 Uhr geöffnet!

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit