1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Urlaub & Reisen
  4. Hauser Kaibling
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Hauser Kaibling

Snowboardpisten: ÖSV Snowboard Nationalteam trainiert am Hauser Kaibling

Snowboardpisten bei Sonnenschein und bestem Schnee – das gibt’s am Hauser Kaibling schon im November. Selbst das ÖSV Snowboard Nationalteam konnte der Verführung dieser fabelhaften Snowboardpisten nicht widerstehen.

Snowboardpisten: ÖSV Snowboard Nationalteam trainiert am Hauser Kaibling

Snowboardpisten bei Sonnenschein und bestem Schnee – das gibt’s am Hauser Kaibling schon im November. Nicht nur viele Ski- und Snowboardfans, auch das ÖSV Snowboard Nationalteam konnte der Verführung dieser fabelhaften Snowboardpisten nicht widerstehen.

Schon drei Podestplätze konnten von unseren heimischen Alpinfahrern in Landgraaf (NED) bestiegen werden. Der Weltcupauftakt konnte für Benjamin Karl als Triumph gefeiert werde, Claudia Riegler und Doris Günther freuen sich über den dritten und zweiten Platz.

Nun wird für das Weltcuprennen im italienischen Limone Piemonte am 6. Dezember trainiert – und zwar auf den perfekt präparierten Snowboardpisten am Hauser Kaibling.

Selbst bei den ungewöhnlich lauen Temperaturen sind hier die Snowboardpisten bestens gepflegt, mit einer hochwertigen Schneedecke überzogen, sodass sich das österreichische Team auf griffiger Unterlage unter besten Bedingungen auf die nächsten Rennen vorbereiten kann. Vor Weihnachten wird noch in Telluride (USA) gestartet, für die Qualifikation für das olympische Team von Vancouver 2010 sind noch 5 Weltcup Bewerbe zu bestehen.

Dass sich unsere Spitzensportler für ihr Training für die Snowboardpisten am Hauser Kaibling entschieden haben, ehrt den schönen steirischen Ort Haus und natürlich ganz besonders die Verantwortlichen, deren Sorgsamkeit bei Instandhaltung und Pflege der Snowboardpisten kaum bessere Wertschätzung finden kann. Die Wetterlage tut noch das ihre dazu und so ist die Laune des Nationalteams bei aller Konzentration von Heiterkeit geprägt.

Die Bedingungen am Hauser Kaibling lassen auch nichts zu wünschen übrig: Sonnenschein auf perfekten Snowboardpisten

– das stimmt optimistisch für die nächsten internationale Herausforderung!

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit