1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Urlaub & Reisen
  4. Hauser Kaibling
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Ruth Kainberger
Hauser Kaibling Text: Ruth Kainberger

Ski Finale Hauser Kaibling 2009

Rückblick Ski Finale Hauser Kaibling 2009. Zum Saisonende Livekonzert mit Everlife, The Rasmus und Thomas D.

Hauser Kaibling Seilbahn- und Liftges.m.b.H. & Co KG
Erzherzog-Johann-Straße 180
A-8967 Haus im Ennstal
Tel.:+433686/3030
www.hauser-kaibling.at

Programm 2009:

18.00 Uhr: Einlass in das Open Air-Gelände (Talstation 8er Gondelbahn)
18.45 Uhr: Siegerband "wmc" - Bandwettbewerb
19.15 Uhr: Livekonzert "Everlife"
20:00 Livekonzert "The Rasmus"
21.20 Uhr: Livekonzert "Thomas D"

Tickets für das Hauser Kaibling Ski Finale unter www.derennstaler.at, der Talstation 8er Gondelbahn Hauser Kaibling, beim Tourismusbüro Haus im Ennstal Tel.: 03686/223434,  Email:office@haus.at
Tickethotline unter: 0676/5521998 erhältlich.

Neben den normalen Tickets werden auch VIP-Tickets (limitiert) angeboten:

VIP-Ticket 1
Beinhaltet: Eintritt zum Open Air in einem eigenen abgegrenzten Bereich, beheiztes Zelt, warmes und kaltes Buffet sowie Getränke, uneingeschränkter Blick von einer eigenen Terrasse auf die Bühne sowie einen reservierten Parkplatz.

VIP-Ticket 2
Beinhaltet: 1 Tages-Skipass, Eintritt zum Open Air in einem eigenen abgegrenzten Bereich, beheiztes Zelt, warmes und kaltes Buffet sowie Getränke, uneingeschränkter Blick von einer eigenen Terrasse auf die Bühne sowie einen reservierten Parkplatz.

Diese Tickets können per Mail unter ennstaler@walligdruck.at bestellt werden.

Packages

+ Übernachtung mit Frühstück in einer Pension
+ Eintrittskarte zum Open Air Konzert
Alle Infos zu unseren tollen Packages erhalten Sie beim Tourismusverband Haus im Ennstal unter 03686/ 223434 oder unter www.hauser-kaibling.at.

Everlife

Aus dem US-Bundesstaat Tennesse, der als der musikalischste aller amerikanischen Staaten gilt, kommen nicht nur Superstars wie Justin Timberlake oder Miley Cyrus, sondern auch die Girlband "Everlife". Mit dem gleichnamigen Debütalbum erfährt auch das Publikum beim "Final-Season-Festival" am Hauser Kaibling erstmals etwas von der Mission der drei Schwestern Julia, Sarah und Amber, die lautet: Rocken. Und das tun "Everlife" mit einem außergewöhnlichen Sound, der am 4. April 2009 zum ersten Mal live in Österreich zu hören sein wird.

The Rasmus

Acht Emmas, der Echo 2004 als bester Newcomer, der World Music Award 2004 als best verkaufende, skandinavische Band, und zwei "MTV European Music Awards" sind nur einige der zahlreichen Trophäen, die "The Rasmus" in ihrer 14-jährigen Karriere einheimsten. Nach 250 Konzerten in 40 Ländern und einer schöpferischen Pause meldete sich die finnische Band rund um Frontmann Lauri Ylönen Ende September 2008 mit ihrem neuen Album "Black Roses" zurück. Mutig, professionell, gespickt mit potentiellen Hit-Anwärtern und ganz schön poppig startet das Quartett in eine "neue Ära", die "The Rasmus" auch zum Festival auf den Hauser Kaibling führt: Die Band wird ein spektakuläres Live-Konzert geben, auf das sich die Fans bereits heute freuen können.   

Hauser Kaibling Ski Finale 2009

Beim "Final-Season-Festival" am 4. April 2009 wird für alle Rock- und Popfans so richtig die Post abgehen, konnten doch mit der Girlband "Everlife", der finnischen Kult-Band The Rasmus und Thomas D, Sänger der deutschen Hip-Hop-Gruppe "Die Fantastischen Vier", gleich drei Spitzen-Acts verpflichtet werden. Das heißt, schon beim ersten "Final-Season-Festival" am 4. April 2009 wird für alle Rock- und Popfans so richtig die Post abgehen.

Top Package schon ab EUR 54,- inkl. Eintrittskarte und Unterkunft!

Thomas D, Sänger der deutschen Hip-Hop-Gruppe "Die Fantastischen Vier"

Mit seinem neuen Albun "Kennzeichen D" im Gepäck wird Thomas D auch das Ennstal mit seinen HipHop-Qualitäten begeistern. Der Fanta-4-Rapper ist der Hauptact beim "Final-Season-Festival" und wird dort die Massen zum Abrocken bringen. Thomas D ist ein Wanderer zwischen den Welten, ein Entdeckergeist des Unentdeckten, der sich, seine Lyrics und seine Musik immer wieder antreibt, neu justiert und in schlau ausgedachte, überraschende Kontexte stellt. "Rückenwind", dieser Übersong seines ersten Soloalbums, erweist sich dabei aus heutiger Sicht als prophetischer Track. Denn der Rückenwind hat ihn mitgerissen, auch jetzt, auf seinem neuen Mammutwerk "Kennzeichen D". 18 Songs eines gereiften Musikers, der spielerisch zwischen Nachdenker und Partytier, zwischen Anspruch und Leichtigkeit changiert.

Teaserbild: The Rasmus © Pertramer/ Universial Music

Video
Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit