1. Stadt Wien
  2. Freizeit
  3. Urlaub & Reisen
  4. Hauser Kaibling
Mehr Freizeit
Artikel teilen
Kommentieren
Hauser Kaibling

Neues McDonald's Restaurant am Fuße des Hauser Kaibling

Ein neuer McDonald’s hat am Fuße des Hauser Kaibling eröffnet, topmodern und vor allem direkt an der Talstation des attraktiven Skigebiets, gleich neben der

© lanxx.at | McDonald's direkt an der Talstation des attraktiven Skigebiets am Hauser Kaibling

McDonald's: Eröffnung direkt an der Skipiste

Ein neuer McDonald’s hat am Fuße des Hauser Kaibling eröffnet, topmodern und vor allem direkt an der Talstation des attraktiven Skigebiets, gleich neben der Skipiste. Der neue McDonald’s am Hauser Kaibling ist der Hit für alle Kids, die skibegeistert sind und sich danach – oder zwischendurch – eine Jause ganz nach ihrem Geschmack verdient haben.

Auch die „Alten“ kommen auf ihre Kosten:

Denn sowohl Design, wie multimediale Ausstattung sind im neuen McDonald’s am Hauser Kaibling hoch aktuell: das pfiffige Lokal beweist, wie harmonisch sich auch gute architektonische Formgebung des 21. Jahrhunderts der wunderschönen Landschaft des steirischen Ennstals einfügen kann. Die Gestaltung des Inneren im neuen McDonald’s liegt im Trend der Zeit, funktionell im modernen Design: die Möblierung ist vielfältig zusammengestellt. Sie bietet Raum für die Kleineren, sodass sie sich auf den einladenden Rundungen der Bänke gut bewegen und auf die McDonald’s - Leckerbissen zugreifen können, oder auch Platz um Mützen, Helme und anderes abzulegen. Wer sich ein bisschen freier oder auch lässiger platzieren möchte, kann auf einem Barhocker um einen der lang gestreckten Pulte sein McDonald’s – Menü einnehmen, wo es genügend Spielraum gibt um die Füße in den oft mächtigen  Skischuhen bequem absetzen oder auch baumeln zu lassen.  Das Zusammenspiel der verschiedenen Sitzgruppen und Elemente ist abwechslungsreich, dabei geräumig und überschaubar, was vor allem für Eltern schätzenswert ist, wenn ihre kleinen Pistenstürmer im McDonald’s erneut drauflos flitzen. Mit natürlichen Materialien und abgestimmter Farbenwahl wird für alle Gäste in diesem McDonald’s ein angenehmes Klima geschaffen, komfortabel und entspannend, mit freizügigem Ausblick auf das umgebende Gelände.
Auch am letzten Stand der Technik ist die multimediale Einrichtung, die das neue McDonald’s – Lokal noch attraktiver macht.

„Der neue McDonald's ist die optimale Ergänzung zu den 14 urigen Skihütten am Hauser Kaibling, die allesamt heimische Spezialitäten und freundliche Bedienung anbieten", so Hauser Kaibling Geschäftsführer Arthur Moser, hier rechts im Bild. Neben Arthur Moser freuen sich Bürgermeister Johann Resch und Franchisenehmerin Belinda Leiter am 26.11.2009 über die Eröffnung des McDonald’s Familienrestaurants Hauser Kaibling.

Und all dieses Service steht nun direkt an der Talstation des Hauser Kaibling, der schon mit seinem hervorragenden Skigebiet eine beliebtes Ziel für die ganze Familie darstellt. Die bestens präparierten und gepflegten Pisten führen unmittelbar zum neuen McDonald’s Restaurant, das außerdem auch nur wenigen Schritten vom Auto entfernt ist, denn auf dem großzügig angelegten Parkplatz rund um die Talstation und dem integrierten McDonald's ist sicher ein Platz für den PKW zu finden. Und auch im McDonald’s selbst ist weiter Raum mit einer Fülle an Sitzmöglichkeiten: Im McCafé und in der Lobby gibt es Platz für 130 Gäste, auf der Terrasse können weitere 70 Besucher der Sonne entgegen lachen.

Der günstige Standort, wie das familienfreundliche Ambiente, das bekömmliche kulinarische Angebot und die moderne Ausstattung machen das soeben eröffnete McDonald’s – Lokal zu einem perfekten Treffpunkt für unermüdliche Skifahrer zwischendurch, um sich für die nächsten Abfahrten zu verabreden und zu erfrischen, und genauso zu einem idealen Ort der Entspannung um einen wunderschönen Skitag auf qualitativ hochwertigen Pisten genussvoll zu ausklingen zu lassen.

Beteiligen Sie sich am Beitrag, wir freuen uns:

Kommentar hinzufügen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
weitere Meinungen
Keine Kommentare
  1. Stadt Wien
  2. Freizeit